Jean-Claude Van Damme ist ein Arbeitstier

Jean-Claude Van Damme ist in „The Expendables 2“ aktuell endlich wieder auf der Kinoleinwand zu sehen. Ein Karriereschub, auf den er nach vielen DVD-Produktionen lange gewartet hat.

Jean-Claude Van Damme ist in „The Expendables 2“ aktuell endlich wieder auf der Kinoleinwand zu sehen. Ein Karriereschub, auf den er nach vielen DVD-Produktionen lange gewartet hat.

Jean-Claude Van Damme: Endlich wieder im Kino!

Jean-Claude Van Damme ist der Bösewicht in “The Expandables 2”.

Ab dem 30. August ist „The Expendables 2“ mit Jean-Claude Van Damme endlich auch in den deutschen Kinos zu sehen. Im Interview erzählte der belgische Kampfsport-Star nun, wie viel Spaß ihm die Arbeit gemacht hat – in den Drehpausen habe er sich richtiggehend gelangweilt. „Ich werde zwischen den Drehs deprimiert“, erzählt Jean-Claude Van Damme, der an einer bipolaren Störung leidet, „Wenn man fertig ist, wenn man der Böse im Film ist mit diesem gewissen Wesenszug in seinem Kopf, geht man zurück in sein Hotel und zieht Grimassen. Ich werde unerträglich, ich langweile mich, ich schaue stundenlang auf meinen Tisch und wenn ich dann zum Dreh gerufen werde, sitze ich immer noch gelangweilt in meinem Wohnwagen. Aber wenn der Regisseur ‚Action’ sagt, dann ist es das, wo ich sein soll. Ich will diese Erfahrung.“

Comeback für Jean-Claude Van Damme

Jean-Claude Van Damme ist Sylvester Stallone dankbar für die Filmrolle und den damit verbundenen Karriereschub: „Dank ‚The Expandables 2’ bin ich wieder zurück auf der Kinoleinwand und kann mich wieder schauspielern sehen. Und ich danke Sylvester Stallone, weil er mich zurückgeholt hat.“
Jean-Claude Van Damme wurde in den 80er Jahren mit Filmen wie „Karate Tiger“ und „Bloodsport“ berühmt. Mit dem Abflauen der Actionfilm-Welle nahm auch das Interesse an den „Muscles from Brussels“ ab, seit den 90er Jahren erschienen viele Filme des Belgiers nur noch auf DVD. 2008 spielte er in „JCVD“ sich selbst als alternden Actionhelden, was ihm neben lobenden Kritiken ein Rollenangebot von Sylvester Stallone für „The Expandables“ einbrachte. Jean-Claude Van Damme lehnte ab, ärgerte sich aber später darüber. Im Sequel „The Expendables 2“ ist der Kampfsportler jetzt endlich wieder als Bösewicht zu sehen.

Jean-Claude Van Damme hat, wie viele andere Hollywood-Schauspieler, mit dem Altern und seinen Konsequenzen zu kämpfen. In „JCVD“ hat er aber bewiesen, dass er diesen Kampf gewinnen kann. Wir sind wahnsinnig gespannt auf „The Expendables 2“ mit Jean-Claude Van Damme!

Bildquelle: gettyimages / Chris Jackson


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • IlseErdbeer am 15.08.2012 um 15:44 Uhr

    Yeah, endlich ist Jean-Claude Van Damme wieder im Kino zu sehen! Ich kann es gar nicht abwarten, dass "The Expandables 2" endlich ins Kino kommt!

    Antworten
  • Mental_Girl am 15.08.2012 um 13:04 Uhr

    Jean-Claude Van Damme ist so ein cooler Schauspieler.

    Antworten