Jennifer Aniston gesteht Nasen-OP

„Friends“ Star Jennifer Aniston offenbarte, dass sie eine Nasen-OP hatte. Eigentlich nichts Besonderes in Hollywood, aber bei Jennifer Aniston gab es einen bestimmten Grund.

Jennifer Aniston wirkt zufrieden.

Jennifer Aniston blickt relaxt in die Kamera.

In einem Interview im US-TV plauderte Jennifer Aniston offen über ihre Jugendzeit: Jennifer Aniston spielte in einem Baseballteam und brach sich einmal die Nase. Der Moderator James Lipton bohrte nach und fragte, ob sie immer noch mit gebrochener Nase herumliefe. Jennifer Aniston lachte darauf und verneinte dies. Indirekt gab Jennifer Aniston somit die Nasenkorrektur zu.

Jennifer Anistons neuer Film „Horrible Bosses“ ist gerade in den USA angelaufen. Mit 42 Jahren kann Jennifer Aniston auch gelassen über ihre Jugendzeit reden und blickt auf eine bisher erfolgreiche Filmkarriere zurück.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiku88 am 06.10.2011 um 11:54 Uhr

    Selbst die "Rachel-Nase" hat sie nicht (komplett) entstellt..Die Friends-Folgen sind die besten:)

    Antworten