Jennifer Aniston: Hochzeitsgäste müssen spontan sein!

Die Hochzeit von Jennifer Aniston und Justin Theroux steht unmittelbar bevor. Doch wo und wann genau sich die beiden trauen werden, wissen wohl nur die beiden höchstpersönlich – und vielleicht die Weddingplannerin. Die Hochzeitsgäste wissen jedenfalls von nix!

Jennifer Aniston und ihr Verlobter Justin Theroux machen aus ihrer Hochzeit ein Staatsgeheimnis. Während die gesamte Öffentlichkeit informationstechnisch seit einiger Zeit bereits auf dem Trockenen sitzt, sollen nicht einmal die Hochzeitsgäste darüber in Kenntnis gesetzt worden sein, wann und wo sich einfinden sollen.

Jennifer Aniston und Justin Theroux verlangen so natürlich ein großes Maß an Spontanität von ihren Lieben. „Die Gäste werden sehr kurzfristig benachrichtigt werden – dann müssen sie alles stehen und liegen lassen und sich zu der Location begeben, die ihnen genannt wird“, verriet ein Insider dem amerikanischen Onlinemagazin „RadarOnline“. Ob bei einer solchen Hauruck-Aktion alle geladen Gäste anwesend sein werden können, bleibt abzuwarten. Hinsichtlich der Location verdichten sich die Gerüchte, dass die Trauung in Kalifornien stattfinden wird.

Jennifer Aniston: Beim zweiten Mal klappts!

Jennifer Aniston scheint beim zweiten Hochzeits-Anlauf alles richtig machen zu wollen. Immerhin soll selbst ihre Mutter Nancy, zu der sie immer ein angespanntes Verhältnis gehabt hat, auf der Gästliste stehen. Bei ihrer ersten Hochzeit mit Brad Pitt, war Mutter Nancy nicht anwesend. „Nancy kann es kaum erwarten, an Jens großem Tag dabei zu sein – immerhin hat sie die Hochzeit mit Brad [Pitt] verpasst“, plauderte der Insider aus. Ob Jennifer Aniston selbst den Entschluss gefasst hat, sich mit ihrer Mutter für die Hochzeit zu versöhnen, ist unklar. Angeblich soll ihr Verlobter Justin Theroux sie zu dem Schritt überredet haben. Denn für den 41-Jährigen hat die Familie oberste Priorität – wie es aussieht, hat Justin Theroux schon vor der Hochzeit einen guten Einfluss auf seine Verlobte Jennifer Aniston.

Wir sind gespannt, wie spontan die Hochzeitsgäste von Jennifer Aniston und Justin Theroux wirklich sind! Für uns wäre eine solche Geheimniskrämerei ja nichts, immerhin kann man doch nicht so spontan alles stehen und liegen lassen.

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 13.03.2013 um 14:40 Uhr

    Ich finde Jennifer Aniston übertreibt es mit ihrem Geheimnis um die Hochzeit.

    Antworten