Jennifer Aniston: Leidet sie an Babyneid?

Glück in der Liebe scheint Jennifer Aniston endlich gefunden zu haben. Aber der angeblich sehnlichste Wunsch schwanger zu werden, will sich für sie einfach nicht erfüllen. Ihre Freundinnen hingegen dürfen sich auf Nachwuchs freuen. Für Jennifer Aniston sind die frohen Botschaften allerdings schwer zu verdauen…

Nach der Scheidung von Ex-Ehemann Brad Pitt bot sich Jennifer Aniston in Gestalt ihres jetzigen Verlobten Justin Theroux eine zweite Chance auf die perfekte Beziehung. Obwohl die beiden miteinander glücklich sind, fehlt Jennifer Aniston noch eine ganz bestimmte „Kleinigkeit“ zum perfekten Glück: ein Baby. Doch die biologische Uhr tickt, und die Schauspielerin wird angeblich immer verzweifelter…

Jennifer Aniston muss in die Therapie

Jennifer Aniston will endlich schwanger werden

Ein Insider verriet dem „National Enquirer“, dass Jennifer Aniston bei ihrer Freundin Molly Sims Hilfe in Sachen Fruchtbarkeit suchte. Doch anstatt dass die Tipps bei Jennifer Aniston fruchteten, wurde Molly Sims mit ihrem zweiten Kind schwanger. Ein harter Schlag für die Schauspielerin. „Als Molly ihr erzählte, dass sie ein Baby bekommt, hat Jennifer das besonders hart getroffen“, verriet der Insider dem Magazin. Jennifer Aniston sei am Boden zerstört gewesen. Und dann musste die Schauspielerin auch noch mit ansehen, wie ihre Freundin Liv Tyler ebenfalls zum zweiten Mal schwanger wurde!

Jennifer Aniston ist am Boden zerstört

Diese herben Schläge wirken sich angeblich stark auf das Gemüt von Jennifer Aniston aus. „Sie dachte, sie würde damit klar kommen und sich stattdessen auf ihre Beziehung und ihre Arbeit konzentrieren. Doch jetzt, wo alle um sie herum schwanger werden, hält sie es einfach nicht mehr aus“, verriet der Insider weiter. Jennifer Aniston leide unter Babyneid und müsse sogar zur Therapie gehen, um die Eifersucht auf ihre Freundinnen zu bewältigen: „Sie ist so sehr von Neid erfüllt, dass sie hofft, die Therapie wird sie von ihren Hassgefühlen befreien können.“

Es scheint, als hätte Jennifer Aniston einfach kein Glück mit dem Schwangerwerden. Während sie verzweifelt versucht, schwanger zu werden, dürfen sich ihre Freundinnen auf erneuten Nachwuchs freuen. Wir hoffen, dass die Freundschaft nicht allzu sehr darunter leidet und wünschen Jennifer Aniston viel Glück, dass es bald mit dem Nachwuchs klappt.

Bildquelle: Photo by Jason Merritt/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?