Jennifer Aniston: Nur ein paar Pfund zu viel?

Ist Jennifer Aniston schwanger oder nicht? Diese Frage scheint die Schlagzeilen der Prominentenwelt schon seit Monaten zu bestimmen. Jetzt äußert sich die schöne Schauspielerin selbst zu den Gerüchten.

Hollywood-Blondine Jennifer Aniston überraschte in den letzten Wochen mit einigen neu gewonnenen Pfunden. Die sonst so schlanke Schauspielerin zeigte sich plötzlich mit kleinem Wohlfühlbäuchlein auf dem Roten Teppich und heizte die Baby-Gerüchteküche damit so richtig an. Jetzt meldet sich Jennifer Aniston selbst zu Wort!

Jennifer Aniston in einem grauen Kleid

Jennifer Aniston kann über die Babygerüchte nur lachen.

Doch nicht nur die ständigen Babygerüchte, sondern auch die wilden Spekulationen über ihre bevorstehende Hochzeit mit Justin Theroux sind ein beliebtes Thema in der Klatschpresse, was Jennifer Aniston allmählich anscheinend auf die Nerven geht – verständlicherweise. Die Fragen nach einer Schwangerschaft und ihrer Hochzeit seien laut Jennifer Aniston mittlerweile „ausgereizt“, wie die 44-Jährige in der „The Kyle and Jackie O Show“ betonte.

Jennifer Aniston hat einfach nur zugenommen

„Warum wartet man nicht, bis wir wirklich die Freude haben, etwas zu verkünden?“, zeigt sich Jennifer Aniston wenig verständnisvoll. Seit Monaten halten sich zahlreiche Gerüchte darüber, wann, wo und wie die Hochzeit zwischen der Ex-Frau von Brad Pitt und ihrem Verlobten Justin Theroux stattfinden könne. „Allem Anschein nach, gab es eine heimliche [Hochzeit] an diesem Wochenende“, scherzte Jennifer Aniston in der Show. Und auch zu den Babygerüchten äußerte sich die 44-Jährige, die bei der Premiere ihres neuen Streifens „We`re the Millers“ mit neu gewonnenen Kurven überraschte. Dabei handle es sich jedoch keineswegs um einen Babybauch, sondern „nur um ein paar Pfunde“, erklärte Jennifer Aniston.

Die Gerüchteküche um Jennifer Aniston kocht wirklich fast über. Verständlich, dass das Jen auf den Wecker geht – aber Fans und Medien können es eben kaum erwarten, Jennifer Aniston als glückliche Braut und werdende Mutter zu sehen…

Bildquelle: Jamie McCarthy/Getty Images for Living Proof


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • zwergnr7 am 13.08.2013 um 14:04 Uhr

    Also meiner Meinung nach darf man so ein mini Bäuchlein ruhig haben, ohne darfür gleich nach ner Schwangerschaft gefragt zu werden - auch Jennifer Aniston hat das Recht, Kuchen zu essen!

    Antworten
  • Nettesbambi am 13.08.2013 um 11:02 Uhr

    Selbst wenn Sie etwas zugelegt haben sollte, kann man es mit entsprechender Kleidung gut kaschieren. Modell und Hungerknochen gibt es schon genügend.

    Antworten