Jennifer Aniston: Pech in der Liebe, Glück in der Freundschaft?

Wer erinnert sich nicht gerne an das Intro der Sitcom „Friends“: „I’ll be there for you“ heißt es dort – dieses Credo scheint Courteney Cox verinnerlicht zu haben. Sie half ihrer besten Freundin Jennifer Aniston durch deren schwerste Phase und nahm sie, ohne zu zögern, bei sich auf. Dem „More“-Magazin berichtete Jennifer Aniston nun, wie bedingungslos sie sich auf ihre beste Freundin verlassen kann.

Jennifer Aniston hatte es in der Vergangenheit wahrlich nicht leicht. Während sie als Kassenmagnet regelmäßig Millionen von Zuschauern ins Kino lockt, lief es in ihrem Privatleben oftmals alles andere als rund. Wer erinnert sich nicht an die Zeiten, als über eine mögliche Affäre zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie spekuliert wurde? Diese Mutmaßungen wurden schon bald zur Gewissheit: Brad Pitt verließ seine Frau Jennifer Aniston und gründete eine (Groß-)Familie mit Angelina Jolie.

Jennifer Aniston mit Courteney Cox

Jennifer Aniston und Courteney Cox sind beste Freundinnen

Die damalige Zeit war für Jennifer Aniston alles andere als leicht. Privatsphäre, um die Trennung zu verarbeiten: Fehlanzeige! In diesen schweren Wochen fand sie jedoch glücklicherweise Unterschlupf bei ihrer Kollegin und besten Freundin Courteney Cox, wie sie nun im „More“-Magazin zugab. „Ich habe oft in ihrem Gästezimmer geschlafen. […] Ohne zu viel zu verraten, kann ich sagen, dass sie mit mir durch Dick und Dünn gegangen ist“, verriet Jennifer Aniston.

Jennifer Aniston kann sich in jeder Situation auf Courteney Cox verlassen

Nach kurzen Beziehungen mit John Mayer und Vincent Vaughn fand Jennifer Aniston in dem Schauspieler Justin Theroux letztendlich den Richtigen. Um mit ihrem Verlobten den größtmöglichen Luxus genießen zu können, ließ Jennifer Aniston daher kurzerhand ihre Villa in Bel-Air renovieren. Eventuell kann sich die 44-Jährige dort einmal bei Courteney Cox für die Gastfreundschaft revanchieren.

Eine Freundin, mit der man durch Dick und Dünn gehen kann – wer träumt nicht davon? Jennifer Aniston kann von diesem Privileg ein Liedchen singen: Sie hat in Courteney Cox nicht nur eine loyale Seelenverwandte, sondern auch eine Zufluchtsstätte in Krisenzeiten gefunden. Beneidenswert!

Bildquelle: © Getty Images / Alberto E. Rodriguez


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiky27 am 29.01.2014 um 13:23 Uhr

    Zwischen Jennifer Aniston und Courteney Cox herrschte schon bei "Friends" eine besondere Chemie. Diese Freundschaft wundert mich also gar nicht. 🙂

    Antworten