Jennifer Aniston spielt eine sexy Stripperin

In ihrer langen Karriere als Schauspielerin ist Jennifer Aniston schon in alle möglichen Rollen geschlüpft. Für ihren aktuellen Streifen „We’re The Millers“ musste sie dagegen aus ihren Klamotten schlüpfen, weil sie hier eine Stripperin spielt. Wie Jennifer Aniston jetzt in einer Talkshow verriet, war für sie das Ausziehen vor der Kamera der regelrechte Horror.

Viele Schauspieler haben schon Schwierigkeiten, ihren Kollegen bei den Dreharbeiten zu küssen. Aber wie muss es dann erst sein, sich vor den Kameras zu entblättern? Jennifer Aniston hat nun in der Show „The Talk“ zugegeben, dass es für sie sehr schwer war, eine Stripperin zu spielen und dass sie großen Respekt vor allen hat, die diesem Beruf im wahren Leben nachgehen. Denn sich vor der Crew und den Kameras zu entblößen, fiel Jennifer Aniston alles andere als leicht.

Jennifer Aniston posiert für die Kameras

Jennifer Aniston hat sich geschämt

Aber begonnen hat für Jennifer Aniston das Problem schon bei ihren sehr knappen Outfits: „Ich musste alberne Dinge machen. Ich habe meine Unterwäsche geschichtet und hatte dann drei Tangas und BHs an.“ Schwierig wurde es für Jennifer Aniston, das bisschen Kleidung aber dann wieder loszuwerden: „Es ist nicht leicht, sich vor anderen Leuten auszuziehen, vor denen man besser nicht nackt wäre. Ich bewundere Stripper.“

Jennifer Aniston zeigte vollen Körpereinsatz

Obendrein verlangten Jennifer Aniston die Vorbereitungen zu dem Streifen einiges ab, wie sie ebenfalls in der Talkshow verriet: „Ich hatte einen Trainier, der ein Tier war. Ich musste Dinge tun, von denen ich dachte, dass ich sie bestimmt nie wieder in meinem Leben machen werde.“ Außerdem hatte Jennifer Aniston noch mit hartnäckigen Knieproblemen zu kämpfen, die das freizügige Training nicht gerade erleichterten.

Wir finden es toll, dass Jennifer Aniston für ihren neuen Film einen solchen Körpereinsatz gezeigt hat und freuen uns schon sehr auf den Streifen. Schließlich wollen wir ja sehen, ob sich die ganze Mühe für die Schauspielerin gelohnt hat.

Bildquelle: Gettyimages/Rob Kim


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nettesbambi am 12.08.2013 um 00:48 Uhr

    Bin gespannt auf den Film!

    Antworten