Jennifer Lawrence hadert mit ihrem Oscar-Stolperer

Die Bilder, die Jennifer Lawrence bei der Oscar-Verleihung 2013 fabrizierte, sind vielen Filmfans auch heute noch gut im Gedächtnis: Überwältigt von ihrer Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin stürmte die 23-Jährige auf der Bühne und stolperte auf der Treppe zu Boden. Und auch diesmal hatte Jennifer Lawrence mit ihrer Standfestigkeit zu kämpfen.

Die Oscar-Verleihungen scheinen für Jennifer Lawrence allmählich zur Stolperfalle zu werden. Nachdem die „Tribute von Panem“-Darstellerin im letzten Jahr vor einem Millionenpublikum zu Boden fiel, stolperte sie diesmal bereits auf dem roten Teppich über ein Verkehrshütchen. Nun erklärte die Schauspielerin erstmals, wie es zu diesem erneuten Fauxpas kommen konnte. „Ich hatte die gleiche Farbe wie der Teppich“, verriet Jennifer Lawrence, die in einem roten Dior-Kleid zu den Oscars erschienen war, mit einem Augenzwinkern im Gespräch mit „Access Hollywood“.

Jennifer Lawrence bei den Oscars

Jennifer Lawrence erklärt ihren Sturz

Auch wenn Jennifer Lawrence nun über den unangenehmen Vorfall lachen kann, während der Oscars fand sie ihren Stolperer alles andere als lustig. „Ich habe solche Angst und hoffe, dass niemand ein Foto davon geschossen hat, weil ich befürchte, dass es so aussehen könnte, als sei es ein Gag gewesen“, kommentierte die Hollywood-Schönheit die kleine Panne. Dabei hatte Jennifer Lawrence das Gehen in ihrem Outfit im Vorfeld der Oscars intensiv geübt.

Jennifer Lawrence weist alle Schuld von sich

Daher sucht Jennifer Lawrence die Schuld an dem unfreiwilligen Kniefall auch nicht bei sich selbst. „Ich wusste gar nicht, wie schnell das passiert. Ich war nicht einmal bei der Presse. Da war dieser Kegel draußen vor meinem Wagen und ja, ich bin über diesen Kegel gelaufen“, berichtete die Schauspielerin. Bleibt zu hoffen, dass sich das Training für Jennifer Lawrence wenigstens im nächsten Jahr auszahlt und der Stolperer nicht zum Running-Gag wird.

Jennifer Lawrence sollte sich keinen Druck machen. Schließlich sorgt sie mit ihren selbstironischen Kommentaren immer wieder für Lacher unter allen Beteiligten. Nächstes Jahr bleibt die sympathische Filmschönheit dann garantiert auch unfallfrei.

Bildquelle: Getty Images / Jason Merritt


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • HauteCouturexx am 06.03.2014 um 15:57 Uhr

    Das kann doch jedem Mal passieren.Jennifer Lawrence sollte sich darüber keinen großen Kopf machen 🙂

    Antworten