Jennifer Lawrence kann sich auf ihr Umfeld verlassen

Mittlerweile sind seit der Veröffentlichung privater Nacktfotos einiger Hollywood-Stars ein paar Tage ins Land gegangen, doch Jennifer Lawrence muss sich noch immer wie in einem Alptraum vorkommen. Glücklicherweise kann sich die Oscar-Preisträgerin jedoch auf ihr Umfeld verlassen. Während ihr angeblicher neuer Lebensgefährte Chris Martin Jennifer Lawrence im Privaten unterstützt, stärkte ihr „Tribute von Panem“-Co-Star Josh Hutcherson sogar öffentlich den Rücken.

Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson

Jennifer Lawrence hat gute Freunde

Auch mehrere Tage nach dem sogenannten Nacktfotoskandal kann die Öffentlichkeit nur mutmaßen, wie es in Jennifer Lawrence aussieht. Schließlich gab die Hollywood-Beauty bislang keinerlei Statement zur Veröffentlichung ihrer intimen Fotos ab. Dafür meldete sich jetzt ihr Schauspielkollege Josh Hutcherson zur Wort, der einen ähnlichen Vorfall bereits im letzten Jahr über sich ergehen lassen musste. „Ich habe noch nicht mit ihr gesprochen, aber ich denke, dass diese Sache so albern ist. Wir sind auch nur Menschen, wir möchten einfach leben, wir möchten normale Menschen sein. Es ist echt nicht fair“, erklärte Josh Hutcherson „ET Canada“ und sprach Jennifer Lawrence damit seine Unterstützung aus.

Josh Hutcherson ist allerdings nicht der einzige, der Jennifer Lawrence in dieser schwierigen Zeit den Rücken stärkt. Auch ihr angeblicher neuer Lover Chris Martin soll sich rührend um sie kümmern. „Chris war während des gesamten Nacktfotoskandals sowohl körperlich als auch emotional an ihrer Seite. Er möchte sie ausführen, damit sie ihr Leben lebt und sich nicht versteckt, bis sie in ein paar Wochen die Promotion für ‚Die Tribute von Panem’ machen muss“, berichtete eine anonyme Quelle aus dem Umfeld von Jennifer Lawrence dem Onlineportal „HollywoodLife“.

Jennifer Lawrence weiß nun, was sie an Chris Martin hat

Chris Martin bei einem Konzert

Chris Martin zeigt seine beste Seite

Trotz all der negativen Schlagzeilen, die Jennifer Lawrence derzeit erdulden muss, soll sich die Beziehung zwischen der Schauspielerin und Chris Martin intensivieren. So soll der Coldplay-Frontmann die 24-Jährige unter anderem zum Essen ausgeführt haben. „Der Skandal hat eigentlich auch eine gute Seite, da sie nun den wahren Chris zu Gesicht bekommen und sie jede Sekunde mit ihm liebt“, verriet der Informant weiter. Sieht Jennifer Lawrence dank Chris Martin also endlich wieder einen Silberstreif am Horizont?

Nach den harten letzten Tagen ist es Jennifer Lawrence nur zu gönnen, dass sie sich auf die wichtigsten Menschen in ihrem Leben verlassen kann. Dann kann die Schauspielerin auch kein noch so großer Nacktfotoskandal erschüttern.

Bildquelle 1: © Getty Images / Vittorio Zunino Celotto
Bildquelle 2: © Getty Images / Shane Wenzlick

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?