Jennifer Lawrence plant eine Pause!

Die Fans von Jennifer Lawrence müssen jetzt ganz stark sein. Wie der Jungstar gegenüber dem „Empire“-Magazin ankündigte, wolle sie sich für ein Jahr zurückziehen. Heißt das etwa, dass sie im dritten Teil von „Die Tribute von Panem“ nicht dabei sein wird?

In den letzten Jahren war Jennifer Lawrence in den Kinosälen dieser Welt fast omnipräsent. Die sympathische Schauspielerin hat mit ihren großen Kinoerfolgen aber nicht nur zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, Jennifer Lawrence hat auch hart dafür gearbeitet. Nun hat die Oscar-Preisträgerin im Magazin „Empire“ verkündet, dass es Zeit für eine baldige Auszeit ist.

Jennifer Lawrence scheint sich bald aus dem Rampenlicht zurückziehen zu wollen

Jennifer Lawrence will anscheinend bald eine Pause machen

Auf „Die Tribute von Panem“ ohne Jennifer Lawrence muss sich ihre große Fangemeinde aber wohl nicht einstellen, denn die 23-Jährige machte klar, dass sie erst eine Pause einlegen möchte, wenn der letzte Teil der Romanreihe abgedreht sei. „Am letzten Tag von ‚Die Tribute von Panem’ werde ich für ein Jahr mein Handy ausschalten“, erklärte Jennifer Lawrence gegenüber „Empire“. Damit dürften viele Fans der sympathischen Darstellerin leichtert sein. Der Stress der vergangenen Jahre scheint Jennifer Lawrence einiges abverlangt zu haben. „Es ist in Ordnung, es ist meine eigene Schuld. Ich habe hier und da kurze Pausen“, erklärte sie der Zeitschrift weiter. Auch was nach ihrer Auszeit kommen soll, scheint Jen schon zu wissen.

Jennifer Lawrence plant für die Zukunft Unerwartetes

Als Oscargewinnerin und zweifache Golden-Globe-Gewinnerin hat Jennifer Lawrence für ihr junges Alter schon einen sehr beeindruckenden Karriereweg hinter sich. Wenn sie nun noch einen zweiten Oscar für „American Hustle“ gewinnen würde, könnte sich die Aktrice vor Filmangeboten sicher kaum noch retten. Doch anscheinend plant Jennifer Lawrence sehr bodenständig für ihre Zukunft nach der Auszeit. „Ich weiß nicht… zum Fernsehen gehen? Oder etwas völlig Unerwartetes machen. Ich werde Voice-Over-Sprecherin für ‚Animal Planet’ (ein amerikansicher TV-Sender, Anm. d. Red.). Nein, mal ernsthaft, das ist doch genau das, was ich wirklich machen möchte“, scherzte Jennifer Lawrence im Interview mit dem „Empire“-Magazin.

Schade, dass die Hollywood-Schönheit Jennifer Lawrence anscheinende mit dem Gedanken spielt, sich zurückzuziehen. Ihre Fangemeinde wird sicher traurig sein, wenn sie bald nicht mehr im Kino zu sehen sein wird. Doch vorher kommen ja erst einmal ihre nächsten Blockbuster: „American Hustle“, „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ und „Die Tribute von Panem – Teil 3“ in die deutschen Kinos.

Bildquelle: Getty Images / Kevork Djansezian


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • pummelfairy am 07.02.2014 um 13:37 Uhr

    Ohhhh nein! Ich werde Jennifer Lawrence vermissen, wenn sie nicht mehr so häufig im Kino zu sehen ist... Ich finde Jen ist eine GANZ TOLLE Schauspielerin!

    Antworten