Jennifer Lawrence verdient doppelt so viel wie Chris Pratt!

Nötig hat sie es sicherlich nicht, aber wer würde zu einer Gage von 20 Millionen US-Dollar schon ‚Nein’ sagen? Für „Passengers“ kassiert Jennifer Lawrence eine Traumgage, die sogar doppelt so hoch ist wie die ihres Filmpartners Chris Pratt.

Jennifer Lawrence bei einer Gala

Jennifer Lawrence kassiert ab

20 Millionen US-Dollar, umgerechnet etwa 18 Millionen Euro – Jennifer Lawrence gilt damit als eine der bestverdienenden Ladys in Hollywood. Da hat sogar mancher männlicher Kollege das Nachsehen. Wie „The Hollywood Reporter“ berichtet, bekommt Chris Pratt, der in „Passengers“ an der Seite von Jennifer Lawrence spielen wird, nämlich nur rund 10 Millionen Dollar, also etwa acht Millionen Euro. Immer noch eine stattliche Summe, doch die „Tribute von Panem“-Beauty schlägt mit ihrer Gage so einige Rekorde! Mit gerade einmal 24 Jahren ist Jennifer Lawrence da angekommen, wo viele ihrer Kollegen niemals hinkommen werden.

Jennifer Lawrence kann es sich erlauben

Chris Pratt bei einer Filmpremiere

Chris Pratt hat das Nachsehen

Ursächlich für die enorm hohe Gage von Jennifer Lawrence wird auch der Oscar, den sie für ihre Darbietung in „Silver Linings“ erhalten hat, sein. Da muss Chris Pratt erst einmal hinkommen! Doch wie es bei „The Hollywood Reporter“ weiter heißt, habe der 35-Jährige seine Gage für „Passengers“ durch den durchschlagenden Erfolg von „Jurassic World“ mittlerweile erhöhen können. Jetzt soll der Schauspielpartner von Jennifer Lawrence 12 Millionen Dollar, also etwa 10 Millionen Euro, bekommen.

Die Produzenten von „Passengers“ scheinen sich sicher zu sein, mit Jennifer Lawrence auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Wir können es verstehen – die 24-Jährige ist nicht nur talentiert, sondern auch ein Publikumsliebling, der die Massen in die Kinosäle locken wird.

Bildquellen: Jamie McCarthy/Getty Images; Kevin Winter/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?