Jennifer Lawrence zeigt den Stinkefinger

Jennifer Lawrence ist mit ihrer offenen, natürlichen Art ein Unikat in Hollywood. Kaum ein anderer Star schafft es, derart auf dem Boden zu bleiben und selbst unangenehme Situationen mit einem Lächeln zu meistern. Doch jetzt wurde es selbst der coolen Jennifer Lawrence zu viel.

Ein gemeinsamer Partyabend in einer der coolsten Städte Europas – so lautete der Plan von Jennifer Lawrence und ihrem Wieder-Lover Nicholas Hoult. In London wollten die beiden Turteltauben die Nacht zum Tag machen, doch offenbar haben die beiden nicht damit gerechnet, dass sie damit einen riesigen Tumult auslösen würden.

Jennifer Lawrence bei der Oscarverleihung

Jennifer Lawrence zeigt den Mittelfinger auch mal zum Spaß

Wie das Promiportal „Jezebel.com“ berichtet, mussten sich Jennifer Lawrence und ihr Lover vor einem Londoner Nachtclub mit einer wild gewordenen Horde Paparazzi auseinandersetzen – nicht sehr angenehm. Das fand wohl auch Jennifer Lawrence und zeigte den ungeliebten Fotografen ziemlich deutlich, was sie von ihnen hält.

Jennifer Lawrence bleibt immer authentisch

Dass selbst der immer coolen Jennifer Lawrence einmal der Kragen platzen würde, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet. Doch selbst in nervigen Situationen weiß die „Tribute von Panem“-Darstellerin sich Berichten von „Jezebel.com“ zufolge zu helfen. Während andere Stars ungeliebten Paparazzi handgreiflich auf die Pelle rücken, zückte die 23-Jährige nach einem Nachtclubbesuch in London ganz einfach ihren Mittelfinger und machte mit der Geste unmissverständlich klar, was sie von der Hetzjagd auf sie und ihren Lover Nicholas Hoult hält. Dummerweise machten die Bilder jener Aktion im Internet schnell die Runde – das Promiportal „Jezebel.com“ etwa veröffentlichte die Schnappschüsse. Doch Jennifer Lawrence ist einfach authentisch, das scheinen ihre Fans zu lieben. Deshalb sind die Reaktionen auf das Bild auch mehr als positiv und keinesfalls kritisch.

Jennifer Lawrence ist einfach ein ganz normaler Twen, der sich auch mal etwas Freizeit verdient hat. Wer hat schon Lust, nach einem Clubbesuch abgelichtet und dann in der Weltpresse vorgeführt zu werden? Wir können die Reaktion der Schauspielerin absolut verstehen!

Bildquelle: Jason Merritt/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?