Jennifer-Lopez_GettyImages_Frederick-M.-Brown-516751622
Daniel Schmidt am 01.04.2016

Bei „Carpool Karaoke“ riss Moderator James Corden seinem Gast Jennifer Lopez kurzerhand das Handy aus der Hand und schickte eine schlüpfrige Nachricht an Leonardo DiCaprio! Doch welche Folgen zog der Streich für die Latina eigentlich nach sich? J.Lo selbst gibt Aufschluss.

Zumindest Jennifer Lopez schien die sexy Nachricht im Nachhinein ein wenig peinlich zu sein, denn: Die Popdiva höchstselbst kontaktierte Leonardo DiCaprio im Anschluss an die aktuelle Folge von „Carpool Karaoke“. „Ich musste es ihm einfach erklären“, verriet J.Lo laut „Entertainment Tonight“ nach dem „American Idol“-Finale am Donnerstagabend. Sie habe ihm erläutert, dass sie mit James Corden im Auto gesessen und das Ganze folglich seinen Lauf genommen habe. Doch war es tatsächlich ein unangenehmes Gespräch zwischen ihr und dem Hollywoodstar?

Ganz und gar nicht: Leonardo DiCaprio habe den Streich ganz locker genommen, wie die 46-Jährige weiter durchblicken ließ. „Er ist großartig. Er ist ein Freund und es war nett“, so Jennifer Lopez. „Er sagte: ,Mach, was immer du willst, es ist mir egal.‘“ Allerdings sei dies sein Statement direkt nach der Aufzeichnung gewesen, seit der Ausstrahlung der Folge habe sie nämlich nicht mehr mit ihm gesprochen. „Ich weiß nicht, ob er das heute auch noch sagen würde!“, schlussfolgerte die Schauspielerin und Sängerin lachend.

Sexy Kurzmitteilung für Leo

Und das war passiert: In der „Carpool Karaoke“-Folge vom Dienstag schnappte sich James Corden das Smartphone von Jennifer Lopez und scrollte sich durch ihre Kontakte. Neben vielen weiteren Promis stieß der sehr aufgeregte Moderator auch auf die Nummer von Leonardo DiCaprio und konnte dann nicht mehr an sich halten. „Hey, Baby. Mir ist danach, mich gehen zu lassen. Irgendwelche Ideen? Gib mir Bescheid. J.Lo, du weißt schon, from the block“, schrieb er dem frischgebackenen Oscar-Gewinner. Und der reagierte tatsächlich prompt und fragte, ob die „American Idol“-Jurorin dabei an einen Clubbesuch gedacht hätte.

Eine andere Reaktion, als einen entspannten Umgang mit der Textnachricht, hätten wir von Leonardo DiCaprio auch nicht erwartet. Schließlich erweckt der „The Revenant“-Star ohnehin den Eindruck, ein bodenständiger und witziger Zeitgenosse zu sein.

Bildquelle: GettyImages/Frederick M. Brown


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?