Jennifer Lopez: Ex wollte die Ehe retten

Jetzt ist es endgültig: Jennifer Lopez und Marc Anthony haben die Scheidung eingereicht. Ginge es nach dem Sänger, hätte die Ehe allerdings gerettet werden können.

Jennifer Lopez und Marc Anthony

Jennifer Lopez und Marc Anthony werden niemals wieder ein Paar sein.

Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es. Dieser Spruch traf offensichtlich auch bei Marc Anthony zu. Der Latino-Sänger hoffte bis zur Einreichung der Scheidungspapiere auf eine Versöhnung mit seiner Noch-Ehefrau Jennifer Lopez. Selbst durch die Tatsache, dass sie beide seit fast einem Jahr getrennt sind und eine neue Liebe gefunden haben, ließ sich Marc Anthony nicht beirren. Er wollte seine Verflossene wieder zurückhaben. Jennifer Lopez setzte seinen Hoffnungen allerdings ein für allemal ein Ende.

Jennifer Lopez will die Scheidung

Nachdem Jennifer Lopez und Marc Anthony im Juli 211 überraschend ihre Trennung bekannt gaben, wurde in dieser Woche schließlich die Scheidung offiziell eingereicht. Eine andere Möglichkeit gab es offensichtlich nicht. Zumindest nicht nach Ansicht von Jennifer Lopez. Den Vorschlag von Marc Anthony für eine Ehe-Rettung wies die Pop-Diva ab. Sie sei total in ihren 18 Jahre jüngeren Toyboy Casper Smart verliebt und werde die Beziehung weiterführen, so die kurvige Latina zu ihrem Noch-Ehemann. Wie ein Insider gegenüber „tmz.com“ verriet, wollte sich Marc Anthony nicht mit der Scheidung abfinden und traf sich mit seiner Verflossenen vor einigen Wochen zu einem vertraulichen Gespräch. In diesem wollte er Jennifer Lopez von einem Liebes-Comeback überzeugen – vergebens. Jennifer Lopez beharrt weiter auf die Trennung.

Bis zum bitteren Ende hat sich Marc Anthony um seine Ehe mit Jennifer Lopez bemüht. Dass er mit seinem Vorschlag für eine Ehe-Rettung bei der Sängerin auf Granit beißt, überrascht jedoch nicht. Die Latina ist vernarrt in ihren jungen Lover und lässt ihn nicht aus den Augen. Scheinbar hat Jennifer Lopez das Kapitel mit ihrem Ex Marc Anthony schon längst endgültig abgeschlossen.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?