Jennifer Lopez gibt ihren Kindern Spitznamen

Nicht Mausi, Spatz oder gar Schätzchen nennt Jennifer Lopez ihre Kinder. Nein, die beiden werden Kokosnuss genannt.

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez nennt ihre Kinder ganz liebevoll Kokosnüsse.

Mal ehrlich, wenn man sich einen Spitznamen aussuchen dürfte, dann wäre wohl Kokosnuss nicht gerade unter den Top drei. Doch Jennifer Lopez ist das egal, denn mit diesem Namen hat sie ihre ganz eigenen Assoziationen, wie sie am Montag in der „Jay Leno Show“ erzählte. Ihre Zwillinge Max und Emme werden von Mama JLo nämlich ganz liebevoll coconut, zu deutsch Kokosnuss, genannt. Und warum? Na ganz einfach, weil Jennifer Lopez findet, dass die Zwei eben genauso aussehen.

Jennifer Lopez etabliert die Spitznamen der Kinder

Als die Zwillinge noch ganz klein waren und ihre Haare zu wachsen begannen, sahen sie eben aus wie zwei süße, kleine Kokosnüsse. Das erzählte Jennifer Lopez im Interview mit Jay Leno. Und diesen Spitznamen hat sie bis jetzt beibehalten. Die beiden werden noch in diesem Monat vier und sehen schon lange nicht mehr aus wie das, was ihr Spitzname befürchten lässt. Aber mittlerweile ist der Name in der Familie der Sängerin so etabliert, dass sie zu Weihnachten eine Kette mit zwei kleinen Kokosnüssen bekam, auf denen die Initialen ihrer Kinder eingraviert sind. Für Jennifer Lopez ein fantastisches Geschenk.

Ob es die Kinder von Jennifer Lopez in ein paar Jahren auch noch so toll wie ihre Mama finden, dass sie Kokosnuss genannt werden? Aber es ist doch irgendwie niedlich mit anzusehen, wie JLo sich über diesen Namen freut.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?