Jennifer Lopez hat eine maßgefertigte Klobrille

Und schon wieder eine Diva mit ganz besonderen Extrawünschen: Jennifer Lopez ekelt sich angeblich vor Toiletten, die auch andere Menschen benutzen und reist deshalb immer mit eigener Brille.

Jennifer Lopez geht nicht auf jedes Klo.

Jennifer Lopez setzt sich nicht auf jedes Klo.

Wenn man Jennifer Lopez heißt, hat man so einige Starallüren. Sich eine Toilette mit anderen Menschen zu teilen, geht zum Beispiel schon mal überhaupt nicht. Davor ekelt sich La Lopez angeblich so sehr, dass sie immer mit ihrer eigenen Klobrille auf Reisen geht – und diese muss natürlich extra für ihren Luxushintern angefertigt worden sein. „Jennifer Lopez ist eine Sauberkeitsfanatikerin“, weiß ein Insider der „Sun“ zu berichten, „Sie mag es nicht, ihren Hintern auf irgendeine Toilette zu setzen. Es muss schon ihr maßgefertigter Sitz sein. Sie hat eine Brille, die auf jedes Klo passt.“

Jennifer Lopez thront gerne auf Diamanten

Wer die Ehre hat, den exklusiven J.Lo-Thron dann auf die handelsüblichen Toiletten rund um den Globus drauf- und wieder abzumontieren, ist indes nicht bekannt. Wir hoffen ganz stark, dass derjenige von Jennifer Lopez fürstlich dafür entlohnt wird. Dass die Diva Wert auf die richtige Toilette legt, wissen wir aber bereits seit 2003. Damals schenkte Ben Affleck, der damalige Lover der Latina, ihr angeblich eine mit Diamanten besetzte Klobrille im Wert von 100.000 Dollar. Natürlich waren die Edelsteine in das Plastik eingesetzt, damit sich Jennifer Lopez auf ihrem Thron nicht die berühmte Kehrseite verletzt.

Ob die Klobrille, die mit Jennifer Lopez auf Reisen geht, ebendieses diamantenbesetztes Unikat ist, das ihr Ben Affleck damals schenkte, ist nicht bekannt. Wahrscheinlich wechselt J.Lo mit jedem neuen Mann auch gleich die Brille.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?