Jennifer Lopez turnt am Strand

Jennifer Lopez hat alle Hände voll zu tun. Zurzeit bereist sie halb Südamerika für ihre Talentshow „Q’Viva! The Chosen“. Dabei stellt die Pop-Diva auch eigene Talente unter Beweis.

Jennifer Lopez in Uruguay

Durchtrainiert und gut gelaunt: Jennifer Lopez in Uruguay

Jennifer Lopez ist derzeit für ihre spanischsprachige Show „Q’Viva! The Chosen“ in Südamerika unterwegs und sucht dort nach verborgenen Talenten. Am Donnerstag bot die Sängerin den Besuchern am Strand von Uruguay eine ganz besondere Show. Die Pop-Diva gesellte sich nämlich zu einer Capoeira-Gruppe und bewies kurzerhand selbst, wie sportlich und gelenkig sie ist. Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, der unter Hollywood-Stars sehr beliebt ist. Dass Jennifer Lopez tanzen kann, wissen wir natürlich, aber sie stellte in ihrem bauchfreien, roten Top auch beachtliche Bauchmuskeln zur Schau und schlug in perfekter Bodenturnmanier ein Rad nach dem nächsten.
Capoeira mit J.Lo

Sportlich: J.Lo macht Capoeira.

Jennifer Lopez auf der Suche nach Talenten

Capoeira erfordert nicht nur Ausdauer und Rhythmusgefühl, sondern auch ein hohes Maß an Beweglichkeit und Akrobatik. Jennifer Lopez überzeugte mit ihren Moves am Strand von Uruguay alle Zuschauer, die begeistert applaudierten. Die durchtrainierte Zweifachmama schien selbst auch jede Menge Spaß zu haben und lachte die ganze Zeit. Für ihre neue Show bereist Jennifer Lopez übrigens auf der Suche nach dem größten Talent des Kontinents zusammen mit ihrem Noch-Ehemann Marc Anthony 21 Länder in Lateinamerika. Mit dabei sind natürlich auch die gemeinsamen Kinder Max und Emme.

Ob Jennifer Lopez auch ihren angeblichen neuen Freund Caspar Smart hin und wieder nach Südamerika einfliegen lässt? Mit ihrer Capoeira-Einlage hat sie den Tänzer bestimmt ziemlich beeindruckt.

Bildquelle: bullspress

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?