Jennifer Love Hewitt per SMS abserviert

Autsch! Das war noch nie die feine Art: Jetzt musste auch Jennifer Love Hewitt die Erfahrung machen, wie es sich anfühlt, den Liebsten via Handy zu verlieren.

Kein Glück mit Männern: Jennifer Love Hewitt

Sexy ist sie ja: Daran wird es kaum liegen, dass Jennifer Love Hewitt wenig Männer-Glück hat.

Na gut, 13-Jährigen erlauben wir das. Die haben schließlich noch nicht genug an Lebensweisheit gesammelt, um zu wissen, dass man für eine anständige Trennung dem Partner in die Augen schauen sollte. Oder ihm zumindest die Gelegenheit geben, am Telefon zu schreien, zu weinen, zu fluchen oder auch Fragen zu stellen, zu diskutieren, zu kommunizieren. Jennifer Love Hewitt allerdings hat einen Ex-Freund, der die 13 weit überschritten und die Regeln der Höflichkeit und des Respekts einem einmal geliebten Menschen gegenüber immer noch nicht gelernt hat.

So berichtet jedenfalls eine Quelle der „In Touch“, die verrät, dass der 27-jährige Schauspieler Jarod Einsohn per SMS mit Jennifer Love Hewitt Schluss gemacht haben soll. Die Beziehung begann im August – keine lange Zeit, aber doch lang genug, um sich auf eine nettere Weise zu verabschieden.

Jennifer Love Hewitt beziehungsunfähig?

Angeblich aber, so behauptet die Quelle, hat es seinen Grund, dass die Beziehungen der 32-jährigen Jennifer Love Hewitt allesamt im Leeren verlaufen. „Sie kann keinen Freund halten. Sie ist sehr herrisch, und wenn die Dinge nicht laufen, wie sie es will, wird sie zur Diva und flippt aus.“ Klingt nach einer anstrengenden Partnerin – wenn es denn stimmt.

Aber nicht einmal eine kleine Diva hat es verdient, auf diese Weise abserviert zu werden. Und wie soll Jennifer Love Hewitt denn aus ihren Fehlern lernen, wenn ihr niemand die Gelegenheit zu einem ehrlichen und offenen Trennungsgespräch gibt? Da hilft dann auch kein noch so romantischer Zweitname mehr.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • BlueQueen am 22.11.2011 um 12:04 Uhr

    Oh mann die arme Jennifer Loce Hewitt... ist mir auch mal passiert!!

    Antworten
  • tomatencreme am 22.11.2011 um 08:10 Uhr

    Jennifer Love Hewitt hat aber auch immer ein Pech

    Antworten
  • coole_erdbeere am 22.11.2011 um 08:03 Uhr

    Brutal... arme jennifer love hewitt...

    Antworten