Jessica Alba sollte eigentlich ein Junge werden

Rein äußerlich strahlt Jessica Alba die pure Weiblichkeit aus und auch in ihren Filmrollen scheut sie sich nicht davor, ihre sexy Figur zu präsentieren. Doch wie die 33-Jährige jetzt erzählte, ist sie zu Hause eine taffe Frau, die die Zügel in der Hand hält – und das habe Jessica Alba vor allem ihren Eltern zu verdanken.

Wer hätte gedacht, dass Jessica Alba als Mädchen ganz und gar nicht „girly“ war und stattdessen lieber Dinge tat, die eher typisch für Jungs sind? Der Grund dafür: Ihr Vater, der sich als erstes Kind eigentlich einen Sohn wünschte, und die kleine Jessica daher wie einen Jungen erzog. „Ich war ein echter Wildfang, bin auf Bäume geklettert und spielte mit meinen Barbie-Puppen immer Actionszenen nach“, verriet die Schauspielerin kürzlich in einem Interview der „Joy“.

Jessica Alba war als Kind ein echter Wildfang

Jessica Alba ist nicht nur wunderschön, sondern auch eine Powerfrau

Aber nicht nur ihr Vater habe dazu beigetragen, dass Jessica Alba heute erfolgreich Familie und Karriere unter einen Hut bekommt – auch ihre Mutter war der 33-Jährigen in dieser Hinsicht stets ein Vorbild. „In unserer Familie halten die Frauen die Zügel in der Hand. Meine Mutter zum Beispiel ist eine richtige Kämpfernatur, ein richtig zäher Brocken. Ich wollte immer so stark sein wie sie.“ Ein reines Hausfrauen- und Mutterdasein sei für Jessica Alba daher nie infrage gekommen.

Jessica Alba: Ihre Töchter haben jeweils eine ihrer beiden Seiten geerbt

Dass sie einmal eine eigene Familie gründen möchte, stand für Jessica Alba schon immer fest – schließlich ist sie selbst in einer Großfamilie groß geworden: „Ich komme aus einem richtig großen Clan und bin die Älteste von 15 Cousins. In dieser Familie bekam ich so viel Liebe mit, das wollte ich unbedingt selbst fortsetzen“, erzählt der „Sin City 2“-Star in „Joy“. Ihre beiden Töchter, die sechsjährige Honor und die dreijährige Haven, sind vom Wesen sehr unterschiedlich, dennoch hat jede jeweils eine der beiden Seiten – die taffe Familienmanagerin und die weibliche Leinwandschönheit – ihrer Mama geerbt: „Haven ist wie ich ziemlich tough. Dafür ist Honor ein richtiges Mädchen.“

Sicherlich hätte kaum jemand gedacht, dass Jessica Alba, die von der Welt als modebewusste Leinwandschönheit gefeiert wird, dass sie zu Hause als taffes Familienoberhaupt fungiert, die alles im Griff hat. Jessica Alba ist eben nicht nur wunderschön, sondern auch stark und das macht sie so sympathisch.

Bildquelle: Getty Images/AFP/Roslan Rahman


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?