Jessica Simpson feiert ihren Junggesellenabschied

Während andere Bräute in spe es bei ihrem Junggesellenabschied mit männlichem Stripper und allem drum und dran so richtig krachen lassen, wollte Jessica Simpson es lieber ruhig angehen. Am 4. Juli wird die Sängerin ihrem Verlobten Eric Johnson das Ja-Wort geben. Aber von sexy Strippern ist weit und breit nichts zu sehen…

Nicht einmal aufeinander wollte das Brautpaar in spe beim Junggesellenabschied verzichten! Wie das „People“-Magazin berichtet, begingen Jessica Simpson und Eric Johnson ihre Bachelor-Party daher gemeinsam. Offenbar sind die 33- und der 34-Jährige so kurz vor ihrer Hochzeit einfach unzertrennlich!

Jessica Simpson wird am 4. Juli heiraten

Jessica Simpson feierte ganz bodenständig

„Es ging nicht darum, unartig zu sein“, verriet die Brautjungfer von Jessica Simpson, Stephanie Terblanche, dem „People“-Magazin, „sie wollten einfach eine tolle Nacht mit ihren Freunden und Familien verbringen.“ Um die 40 Gäste sollen am vergangenen Wochenende mit Jessica Simpson und Eric Johnson den Einstand in die Ehe gefeiert haben, darunter auch Jessicas Mutter und Erics Vater. „Sie wollte keine traditionelle Bachelor-Bachelorette-Party, auf der sie sich trennen und ihr eigenes Ding machen. Unser Freundeskreis ist so eng miteinander befreundet, dass wir alle zusammen gehen wollten“, so berichtet die enge Freundin des Paares weiter.

Jessica Simpson pfeift auf Konventionen

Immerhin ist es für Jessica Simpson bereits die zweite Ehe, da wolle sie eben alles „ganz entspannt“ angehen – auch ihren Junggesellenabschied. Obwohl die 33-Jährige und ihr Verlobter auf traditionelle Stripper verzichteten, sollen sie eine Menge Spaß beim Tanzen gehabt und ein großartiges Dinner genossen haben. „Alle hatten eine gute Zeit“, resümierte Stephanie Terblanche den großen Abend von Jessica Simpson und Eric Johnson.

Warum sich an althergebrachte Traditionen halten, wenn man einfach nur seine Liebe feiern möchte? Und dazu braucht es eben keine nackten Männer oder peinlichen Aktionen. Jessica Simpson und Eric Johnson haben sich ihre gemeinsame Bachelor-Party so gestaltet, wie sie es sich gewünscht haben. Und darum soll es bei einer Hochzeit doch hauptsächlich gehen: um die Wünsche der Braut, ähm… des Brautpaares!

Bildquelle: gettyimages/David Buchan


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Winterbeere am 11.06.2014 um 14:35 Uhr

    Jessica Simpson sieht echt schlimm aus. Ich wünsche ihr trotzdem Glück für ihre zweite Ehe.

    Antworten