Johnny Depp: Hat er Vanessa Paradis zu seiner Hochzeit eingeladen?

Man könnte meinen, dass Johnny Depp und Vanessa Paradis sich nach ihrer Trennung alles andere als freundschaftlich gegenüberstehen. Zumindest zwischen seiner Verlobten Amber Heard und der Ex müsste es doch ein wenig Zickenterror geben, doch davon keine Spur. Allem Anschein nach soll Johnny Depp Vanessa Paradis sogar auf seine Hochzeit eingeladen haben.

Selten verläuft eine Trennung so problemlos und sauber, wie es bei Johnny Depp und Vanessa Paradis der Fall war. Ganz ohne Schlammschlacht gingen die beiden nach 14 Jahren Beziehung auseinander. Der Kontakt zwischen Johnny Depp und seiner Ex besteht allerdings noch immer – sicherlich nicht zuletzt wegen ihren gemeinsamen Kindern: Töchterchen Lily-Rose und Sohn Jack.

Johnny Depp und Amber Heard bei einer Premiere

Johnny Depp hat in Amber Heard seine große Liebe gefunden

Auch Amber Heard, die frisch mit Johnny Depp verlobt ist, scheint gegen den freundschaftlichen Umgang mit der Ex nichts einzuwenden haben – ganz im Gegenteil. Eine mit der hübschen Schauspielerin befreundete Quelle erzählte der „Daily Mail“: „Seit Amber mit Johnny zusammen ist, zeigte sie sich sehr freundlich und respektvoll gegenüber Vanessa und die Situation ist sehr freundschaftlich.“ Von Eifersucht scheint es also keine Spur zu geben. Johnny Depp soll sogar noch einen Schritt weiter gegangen sein. Er scheint seiner ehemaligen langjährigen Liebe einen besonderen Freundschaftsbeweis in Form einer Einladung zu seiner Hochzeit geliefert haben.

Johnny Depp scheint sich vollständig mit Vanessa Paradis versöhnt zu haben

Laut der Quelle, die mit der „Daily Mail“ gesprochen hat, wünschen sich sowohl Johnny Depp als auch Amber Heard die Anwesenheit von Vanessa Paradis auf ihrer Hochzeit. „Vanessa mag Amber sehr und weiß zu schätzen, wie gut sie sich mit den Kindern versteht. Es ist wahrscheinlich, dass Lily-Rose Brautjungfer wird, und sie hätten Vanessa gerne als einen Teil des Tages dabei“, erzählte die Quelle und verriet auch, dass Vanessa Paradis noch nicht offiziell zugesagt haben soll. Gründe für eine Absage sieht die Quelle allerdings nicht, da Johnny Depp und Vanessa Paradis sich ohne Herzschmerz voneinander getrennt haben sollen.

Vanessa Paradis scheint Amber Heard als die neue Frau an der Seite von Johnny Depp zu respektieren und Amber akzeptiert, dass die Ex als Mutter der Kinder auch weiterhin einen großen Platz im Leben der Patchworkfamilie einnehmen wird. Leider schaffen es nur wenige Paare, ein so freundschaftliches Verhältnis zu ihren Ex-Partnern beizubehalten.

Bildquelle: ROBYN BECK/AFP/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?