Johnny Depp und Amber Heard: Waren sie nie getrennt?

Ob Johnny Depp und Amber Heard nun zusammen, getrennt, wieder vereint oder niemals getrennt waren, wissen wohl nur die beiden selbst. Jetzt mehren sich die Anzeichen dafür, dass die beiden „The Rum Diary“-Darsteller niemals getrennt waren.

Dass Johnny Depp und Amber Heard ein Paar sein sollen, wurde schon seit Juni letzten Jahres gemunkelt. Dementsprechend schnell machten auch Gerüchte die Runde, nach denen Amber Heard auch der Grund für die Trennung von Johnny Depp und Vanessa Paradis gewesen sein soll.

Johnny Depp und Amber Heard sollen die ganze Zeit über zusammen gewesen sein

Johnny Depp und Amber Heard: Waren sie nie getrennt?

Wie lange Johnny Depp und Amber Heard nun schon daten, wissen wohl nur sie selbst. Wie ein Insider des amerikanischen Onlinedienstes „RadarOnline“ jetzt verrät, sollen die beiden Turteltauben nämlich lange Zeit versucht haben, ihre Beziehung geheim zu halten, um Johnnys Ex und Mutter der gemeinsamen Kinder Vanessa Paradis zu schonen. „Sie haben im Herbst einen Großteil ihrer Zeit zusammen in San Diego verbracht und auch in seinem Haus auf den Bahamas, damit sie sich nicht mit Paparazzi herumschlagen müssen und ihre Beziehung so lang wie möglich geheim halten können“, wird der Unbekannte zitiert. War die Trennung Anfang diesen Jahres also auch eine reine Strategiemaßnahme von Johnny Depp und Amber Heard?

Johnny Depp: Handelt er aus Rücksichtnahme?

Über den aktuellen Beziehungsstand von Johnny Depp und Amber Heard ist in letzter Zeit viel spekuliert worden. Ein Insider von „RadarOnline“ macht diesen Vermutungen nun ein für alle Mal ein Ende. Er berichtet nämlich, dass die beiden definitiv zusammen sind. Und er geht sogar noch weiter und behauptet, dass sie auch nie getrennt waren! Der unbekannten Quelle zu Folge haben die beiden sich bewusst der Öffentlichkeit entzogen, um Vanessa Paradis zu schonen. Dafür dass Johnny Depp und Amber Heard nie getrennt waren, spricht, dass sie erst kürzlich gemeinsam in Los Angeles gesichtet wurden – händchenhaltend besuchten die beiden Schauspieler ein Geheimkonzert der „Rolling Stones“.

Sollte Johnny Depp sein neues Liebesglück mit Amber Heard tatsächlich aus Rücksichtnahme auf seine Ex Vanessa Paradis versteckt gehalten haben, ist es tatsächlich eine noble Geste des Schauspielers. Doch ob es der Verlassenen wirklich leichter fällt, über ihren Ex hinweg zu kommen, wenn immer mal wieder Paparazzibilder auftauchen, die ihn mit der sehr viel jüngeren Amber zeigen, ist fraglich. Ein offenes, klärendes Gespräch wäre da wohl doch die vernünftigere Methode.

Bildquelle: Gettyimages / Mike Coppola


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sigridandic am 03.05.2013 um 20:41 Uhr

    das stimmt die passen nicht zusammen und bleiben es auch nicht .....was will der mit einer lesbe auch .....die wird ihn eh wieder verlassen wegen einer frau ....lesbe bleibt lesbe das wird er bald merken ....die ist auch viel zu jung für ihn ....sie könnte ja seine tochter sein ....so blöd müßte man auch sein wie er ....er fällt auf so eine billige nummer rein wie sie ist

    Antworten
  • Liliana92 am 03.05.2013 um 16:06 Uhr

    Lächerlich. Johnny Depp und Amber Heard passen nicht zusammen!

    Antworten