Joseph Gordon-Levitt: Respekt vor Fahrradkurieren

Für seinen neuen Film „Premium Rush“ schlüpfte Joseph Gordon-Levitt in die Rolle eines Fahrradkuriers. Seither hat er großen Respekt für alle, die diesen Job machen. Der bisher größten Herausforderung seines beruflichen Lebens tritt der Schauspieler zurzeit entgegen: Sein Regiedebüt bei „Don Jon`s Addiction“.

Joseph Gordon-Levitt auf dem roten Teppich.

Joseph Gordon-Levitt ist ein vielseitiger Mann.

Joseph Gordon-Levitt bewundert Fahrradkuriere für das, was sie täglich in ihrem Job leisten. Aus eigener Erfahrung: Der Schauspieler schlüpfte für seinen neuen Film in die Rolle eines adrenalinsüchtigen Fahrradkuriers. Für diese Rolle musste der Schauspieler hart trainieren, kam dennoch lange nicht an die Leistung der Profi-Kuriere ran. Im Interview mit „The Hollywood-Reporter“ gestand Joseph Gordon-Levitt: „Ich bin bei den Dreharbeiten zu `Premium Rush` ziemlich gut auf dem Fahrrad geworden. Ich bin monatelang jeden Tag Rad gefahren, würde aber niemals behaupten, dass ich so geschickt oder fit bin wie ein echter Fahrradkurier. Die sind wirklich was Besonderes.”

Joseph Gordon-Levitt gibt sein Regiedebüt

Die Rolle als Fahrradkurier hat Joseph Gordon-Levitt ordentlich gefordert. Dennoch steht dem Schauspieler eine noch größere Herausforderung bevor: Sein Debüt als Regisseur bei „Don Jon`s Addiction“. Bei diesem Film führte er aber nicht nur Regie, sondern er schrieb zusätzlich das Drehbuch, war für den Schnitt zuständig und spielte auch noch selbst mit. Die Story des Films skizzierte der Schauspieler kurz im Gespräch mit „The Hollywood-Reporter“: „Es ist eine moderne Version der Don Juan-Geschichte”. In dem Film spielen Stars wie Scarlett Johansson, Julianne Moore und Tony Danza mit. Über die Arbeit an dem Film sagte der 31-Jährige: “Es war das Schwierigste, was ich jemals in meinem Leben gemacht habe – und wahrscheinlich auch das größte Vergnügen.”

Ganz schön vielseitig, der Joseph Gordon-Levitt. Lassen wir uns überraschen, was er filmisch so alles geschafft hat!

Bildquelle: gettyimages/ Andrew H. Walker

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?