Julia Roberts: Ist sie doch nicht schwanger?

In den letzten Wochen waren alle Blicke auf die Körpermitte von Julia Roberts gerichtet. Spekulationen über ein viertes Kind der Leinwandschönheit machten die Runde. Doch offenbar gibt es einen ganz anderen Grund dafür, dass Julia Roberts ein paar Pfunde zugelegt hat.

Ist sie nun schwanger oder ist sie es nicht? Wer wie Julia Roberts in der Öffentlichkeit steht, muss sich derlei Fragen wohl gefallen lassen, sobald mal ein paar Kilo mehr auf der Waage zu sehen sind.

Julia Roberts bei einer Filmpremiere

Julia Roberts soll doch nicht schwanger sein

In den letzten Wochen hatten schnell Gerüchte die Runde gemacht, die 46-jährige Julia Roberts würde ein viertes Kind erwarten. Weite Kleidung und eine deutlich rundere Körpermitte werteten die Medien als eindeutiges Zeichen. Offenbar ist aber keine Schwangerschaft der Grund dafür, dass Julia Roberts ein paar Kilo zugenommen hat, wie der „National Enquirer“ zu berichten weiß.

Julia Roberts isst aus Sorge

Vielmehr seien es die gesundheitlichen Probleme ihrer Mutter Betty Lou Motes, die Julia Roberts zu schaffen machten. Der „National Enquirer“ berichtet zudem, dass die rothaarige Schönheit sehr unter dem Stress gelitten habe und sich mit Essen abzulenken versuchte. „Julia ist nicht schwanger“, bestätigte ein Insider. „Sie ist einfach krank vor Sorge um ihre Mutter und hat versucht, diese Sorgen wegzufuttern.“ Offenbar leidet die Mutter von Julia Roberts unter schweren Rückenproblemen, wegen derer sie bisher sogar zwei Mal operiert werden musste. Aktuell ist Betty Lou Motes offenbar zwar wieder zu Hause und wird dort von ihrer anderen Tochter gepflegt, aber „es hat sie [Julia Roberts, Anm. d. Red.] emotional und körperlich sehr mitgenommen“, plauderte der Insider weiter aus.

Schade, dass die Gründe für die ein wenig runderen Hüften von Julia Roberts so traurige sind. Ein weiteres Baby wäre wohl allen Beteiligten lieber gewesen. Bleibt zu hoffen, dass es Betty Lou Motes bald wieder besser geht – und wer weiß, vielleicht kann sie ja dann irgendwann doch noch Enkelkind Nummer vier in den Armen halten!

Bildquelle: Kevin Winter/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?