Justin Bieber als Visionär, der die Welt verändert

Justin Bieber, Lady Gaga und Adele sind Auszeichnungen und Spitzenplätze gewohnt. Jetzt wurde eine Liste veröffentlicht, laut der die Drei als Visionäre das Zeug dazu haben, die Welt zu verändern.

Gehört zu den 30 unter 30: Justin Bieber

Justin Bieber gehört zu den 30 einflussreichsten Musikern unter 30.

Das „Forbes“-Magazin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt samt Bevölkerung in Listen zu kategorisieren und reibt uns in schöner Regelmäßigkeit die Top 10, Top 500 oder Top 100 der schönsten, erfolgreichsten, heißesten und wohlhabendsten Menschen unter die Nase. Auch Justin Bieber, Adele und Lady Gaga konnten ihre Namen vermutlich bereits auf der einen oder anderen Rangliste wiederfinden. Jetzt gibt es für sie erneut Grund zum Feiern, denn das Wirtschaftsmagazin hat sich zwölf Kategorien ausgedacht, in denen jeweils 30 Aufsteiger gekürt wurden, die „nicht darauf warten, die Welt zu verändern“, wie es auf der „Forbes“-Webseite so schön heißt. Klar, dass die Sparte Musik ohne die üblichen Verdächtigen wie Justin Bieber, Lady Gaga und Adele nicht vollständig wäre.

Justin Bieber in bester Gesellschaft

Die „30 unter 30“ wurden von Wirtschaftsexperten und „Forbes“-Lesern gewählt. Eine Rangordnung gibt es dabei allerdings nicht, sondern lediglich eine alphabetische Reihenfolge. In der Kategorie Musik gehören neben Justin Bieber, Lady Gaga und Adele auch R’n’B-Queen Rihanna, Country-Star Taylor Swift und Schmusesänger Bruno Mars zu den 30 erfolgreichsten und einflussreichsten Visionären unter 30. Justin Bieber ist also in bester Gesellschaft seiner Freunde und Kollegen. Weitere Kategorien der „30 unter 30“-Liste sind unter anderem Wissenschaft, Entertainment, Technik und Kunst. In der Sparte Entertainment konnte Will Smiths Sohn Jaden einen Platz für sich beanspruchen, unter den Designern gehören Mary-Kate und Ashley Olsen zu den Glücklichen, die noch in ihren 20ern ihre Visionen verwirklichen konnten.

Wir gratulieren Justin Bieber, Adele, Lady Gaga und Co. zu ihren Platzierungen auf der neuesten „Forbes“-Liste und sind gespannt, ob sie auch jenseits der 30 noch so erfolgreich sein werden.

Bildquelle: bullspress


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Zimtschnecki am 21.12.2011 um 10:27 Uhr

    Justin Bieber ist ein Baby, mehr nicht.

    Antworten
  • himbeere1982 am 21.12.2011 um 10:09 Uhr

    haha, na klar Justin Bieber als Visionär...

    Antworten