Justin Bieber entschuldigt sich bei seinen argentinischen Fans

Eigentlich müsste Justin Bieber bei seinen argentinischen Fans ein Stein im Brett haben. Mit einer Lebensmittelvergiftung schleppte sich der Teenieschwarm vor einigen Tagen in Buenos Aires auf die Bühne und lieferte trotz seiner Erkrankung eine fantastische Show ab. Dennoch erhob sich nach dem Auftritt Unmut in Argentinien. Angeblich soll Justin Bieber während des Konzerts eine argentinische Flagge von der Bühne getreten haben.

Hat Justin Bieber wirklich die argentinische Flagge mit Füßen getreten und so die als patriotisch bekannten Südamerikaner gegen sich aufgebracht? Dies fragen sich viele Fans des 19-Jährigen seit einigen Tagen. Nun äußerte sich der Sänger via Twitter selbst zu den Gerüchten. „Ich habe gerade davon erfahren, was mit mir in Argentinien abgeht, und bin schockiert. Ich liebe Argentinien und habe dort einige der besten Shows meiner Tour gehabt“, erklärte Justin Bieber.

Justin Bieber auf der New York Fashion Week

Justin Bieber wendet sich an seine Fans in Argentinien

Gleichzeitig versuchte Justin Bieber den Vorfall, der zu diesem Missverständnis geführt haben könnte, aufzuklären. „Die Leute warfen während des Konzerts ständig Sachen auf die Bühne und ich habe es den Roadies übergeben, damit sich niemand verletzt“, verriet Justin Bieber. Er habe das Corpus Delicti für ein Shirt gehalten und es nicht als Flagge erkannt.

Justin Bieber: Kann er seine Fans in Argentinien beruhigen?

Dennoch entschuldigte sich Justin Bieber für den möglicherweise unbewussten Fußtritt für die argentinische Nationalflagge. „Ich würde niemals etwas tun, das Argentinien, das argentinische Volk oder meine Fans dort herabwürdigen würde. Es tut mir so leid für jeden, der mein Verhalten falsch verstanden hat, und ich hoffe, dass Ihr mir den Fehler verzeihen könnt“, kommentierte Justin Bieber den unschönen Vorfall.

In dieser mit Sicherheit unangenehmen Situation beweist Justin Bieber wahre Größe. Eine solche Entschuldigung kann man wohl nicht von jedem Star erwarten. Damit sollte die Angelegenheit nun aber auch vom Tisch sein…

Bildquelle: © Getty Images / Jemal Countess


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 14.11.2013 um 17:17 Uhr

    Ist dies das erste Mal, dass sich Justin Bieber für etwas entschuldigt? 😉

    Antworten