Justin Bieber glaubte nicht an den Weihnachtsmann

Justin Bieber ist mit seinen 19 Jahren bereits so bekannt wie der gute, alte Weihnachtsmann. Aber nur einen der beiden gibt es tatsächlich, dass wusste Justin schon früher.

Justin Bieber glaubte nicht an Santa Claus

Für Justin Bieber gab es keinen Weihnachtsmann.

Justin Bieber verriet in einem Interview mit „AOL Music“, dass seine Mutter ihm schon früh beigebracht habe, dass der Mann mit dem roten Mantel und dem weißen Bart gar nicht wirklich existieren würde. „Ihre Logik dahinter war folgende: Sie dachte, wenn ich mit dem Glauben an einen Weihnachtsmann aufwachse und dann herausfinde, dass es ihn nicht gibt, würde ich ihr vorwerfen, sie hätte mich angelogen. Und wenn sie dann mit mir über Gott reden wolle, hätte ich ihr vielleicht gar nicht mehr geglaubt.“ Justin Bieber gefällt die Erziehungsmethode seiner Mutter, die immer „gerade heraus und ehrlich“ mit ihm war.

Justin Bieber behält Geheimnisse für sich

Natürlich ruinierte Justin Bieber seinen Freunden aber nicht das Weihnachtsfest, indem er jedem erstmal auf die Nase band, dass es so etwas wie einen Weihnachtsmann nicht gäbe. „Ich habe es keinem erzählt und damit Weihnachten kaputt gemacht. Ich war ein gutes Kind.“ Anstatt am Weihnachtsabend auf den Weihnachtsmann zu warten, wählten Justin Bieber und seine Familie eine andere Art des Geschenk-Tauschs. „Wir haben ein Spiel gespielt, bei dem jeder ein Geschenk mitbringen musste. Dann wurde mit dem Würfel entschieden, wer welches Geschenk erhält.“ Auch um seine Weihnachtswünsche macht Justin keinen Hehl und beweist erneut, dass für ihn an Weihnachten die wirklich wichtigen Dinge zählen: „Mir ist es wichtig, dass ich glücklich bin und meine Familie gesund ist. Und ich wünsche mir, dass jeder meine Weihnachts-CD hört und hoffentlich auch mag.“

Ob Justin Bieber es seiner Mutter gleich machen wird und mit seinen Kindern genauso offen über den Weihnachtsmann redet? Zumindest hat seine Freundin Selena Gomez da auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kirschkern33 am 19.12.2011 um 11:03 Uhr

    Aha,mit 17 wünscht man sich also Gesundheit und Weltfrieden?! Naja, alles andere kann Justin Bieber sich ja auch selbst kaufen...

    Antworten