Justin Bieber & Selena Gomez - Telefonterror nach Beziehungsende

Das Paar Justin Bieber und Selena Gomez scheint nun endgültig nicht mehr zu existieren. Selena soll die Nase voll vom vielen Streiten haben und brach den gemeinsamen Mexiko-Urlaub vorzeitig ab. Doch Justin Bieber will nicht aufgeben und soll seine Ex Selena Gomez mehr als 100 Mal am Tag anrufen.

Justin Bieber und Selena Gomez sind nun wirklich das komplizierteste Pärchen Hollywoods, für Klatschblätter jedoch ein beliebtes und profitables Zielobjekt. Denn fast täglich scheint sich der Beziehungsstatus der beiden Teenie-Stars zu ändern. Jetzt soll es mal wieder endgültig Aus sein.

Justin Bieber und Selena Gomez verstehen sich nicht immer gut.

Justin Bieber läuft seiner Ex Selena Gomez hinterher.

Justin Bieber und Selena Gomez sind nicht nur die beliebtesten Teenie-Stars, sondern auch eins der Traumpaare Hollywoods. In letzter Zeit kriselt es jedoch immer öfter, Trennung und Versöhnung wechseln sich fortlaufend ab. Doch jetzt soll Schluss sein mit dem ganzen Hin und Her, denn angeblich ist es Aus, für immer. Doch Justin Bieber kommt über seine süße Ex-Freundin nicht weg und bombadiert Selena Gomez angeblich mit täglichen Anrufen.

Justin Bieber hat mit Selena Gomez noch nicht abgeschlossen

Für Justin Bieber war die schöne Selena Gomez die erste große Liebe. Lange waren die beiden zusammen und haben hart für ihre Liebe gekämpft um sie letztendlich doch scheitern zu sehen. Kein Wunder, dass Justin Bieber das Ganze nicht recht akzeptieren kann oder will. Seine Ex Selena Gomez scheint reif genug, um zu wissen, dass ein weiterer Beziehungsversuch keinen Sinn mehr macht, doch der 18-Jährige gibt nicht auf. Eine Quelle verriet gegenüber “hollywood.life.com”, dass Justin Bieber seine große Liebe nicht nur einmal pro Tag anruft, sondern gleich mehrmals. „Justin ist am Boden zerstört momentan. Er ruft sie über 100 Mal am Tag an und sie nimmt nicht ab.“ Selena Gomez scheint nun endgültig mit ihrem On/Off Lover abgeschlossen zu haben. Auch wie es zu der dramatischen Trennung kam, will die Quelle genau wissen und fasst noch einmal zusammen: „Selena und Justin waren über Silvester in Mexiko, hatten aber einen Mega-Streit am 30. Dezember und trennten sich daraufhin. Selena Gomez verließ Mexiko noch am gleichen Tag und Justin flog dann am 31. Dezember nach L.A. Seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen.

Armer Justin! Ob er Selena Gomez wirklich mehr als 100 Mal pro Tag anruft? Ganz so viel wird es wohl nicht sein. Aber uns wundert es nicht, dass Justin Bieber seine Selena nicht kampflos aufgeben will, auch wenn die beiden wohl keine gemeinsame Zukunft mehr haben werden.

Bildquelle: gettyimages / David Livingston

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?