Justin Bieber verrät seinen ultimativen Musiktipp

Justin Bieber ist nicht nur für eigene neue Hits gut, der „Baby“-Sänger unterstützt auch gerne andere aufstrebende Musiker. Auf einer Party lernte der 20-Jährige jetzt seinen britischen Kollegen Ed Sheeran kennen und rührte gleich ein wenig die Werbetrommel für den Rotschopf von der Insel.

Justin Bieber auf einem Konzert

Justin Bieber hört gerne
Popmusik

Es muss eine ausgelassene Party gewesen sein, die das Instagram-Profil von Justin Bieber aktuell dokumentiert. Und auch im Showbusiness gilt: Networking ist alles! Kein Wunder also, dass sich Newcomer Ed Sheeran für ein paar feucht-fröhliche Selfies zu Superstar Justin Bieber gesellte. Und Justin Bieber nahm den schüchternen Briten gleich unter seine Fittiche. Offenbar hat es das neue Album von Ed Sheeran nicht nur den Millionen Fans des süßen Rotschopfs angetan, sondern auch Justin Bieber himself. Der machte nämlich gleich ein bisschen Werbung für den Sänger aus Halifax. „@edsheeran ist einer der einzigen Leute auf meinem iPod“, kommentierte der 20-Jährige ein Foto, das ihn und Ed Sheeran Arm in Arm zeigt.

Justin Bieber: Zwischen ihm und Ed Sheeran stimmt die Chemie

Justin Bieber und Ed Sheeran verstehen sich gut

Justin Bieber und Ed Sheeran feiern

Obwohl Ed Sheeran drei Jahre älter ist als sein kanadischer Kollege, kann er bestimmt noch viel von Justin Bieber lernen – schließlich weiß der Teeniestar besser als jeder andere, wie man seine Musik erfolgreich an den Mann bringt. Obwohl Ed Sheeran die guten Ratschläge von Justin Bieber eigentlich gar nicht nötig hat, schließlich hat er es mit seinem neuen Album „X“ gleich auf die Pole Position der UK Charts geschafft! Trotzdem können gute Freunde im Musikbusiness nicht schaden – vielleicht entwickelt sich zwischen Ed Sheeran und Justin Bieber ja eine richtige Männerfreundschaft!

Ed Sheeran wird langsam flügge und paart sich mit den bedeutendsten Leuten des Hollywood-Business. Erst Taylor Swift, dann Pharrell Williams und jetzt Justin Bieber. Mit dem 20-Jährigen hat der britische Sänger einen erfahrenen Hollywoodler an seiner Seite. Vielleicht nimmt Justin Bieber seinen Kumpel ja unter seine Fittiche und sorgt dafür, das Ed Sheeran auch in Amerika eine steile Karriere hinlegt. Na dann Prost, Jungs! Auf die Freundschaft!

Bildquellen: Bild 1: gettyimages/Nicky Loh
Bild 2: Instagram/Justin Bieber

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?