Justin Timberlake sagt ein Konzert ab

Justin Timberlake ist zurzeit auf Tour und gibt fleißig Konzerte. Lange haben die Fans darauf gewartet, ihren Lieblingsstar endlich mal wieder live zu erleben. Doch am vergangenen Mittwoch musste der Sänger seinen geplanten Auftritt im Madison Square Garden absagen – zum Leidwesen seiner treuen Fans. Doch Justin Timberlake will das Konzert nachholen und seine Tour weiter fortführen.

Justin Timberlake gehört zu den erfolgreichsten Stars im Musikgeschäft: Seine Lieder sind schon seit Jahren nicht mehr aus den Charts wegzudenken und werden rauf und runter gespielt.

Justin Timberlake bei einer Preisverleihung

Justin Timberlake: Ist er wieder fit?

Seinen großen Erfolg wollte der 33-Jährige jetzt mit seinen Fans teilen und auf große Welttour gehen. Zuerst absolviert er Konzerte in den gesamten USA. Jetzt machten Justin Timberlake jedoch gesundheitliche Probleme zu schaffen, sodass er sein Konzert im New Yorker Madison Square Garden kurzerhand via Twitter absagen musste. „Hey NY. Es gibt niemals einen einfachen Weg, das zu tun… Unglücklicherweise muss ich die heutige Show auf Freitag verschieben, aus gesundheitlichen Gründen“, schrieb der Sänger kurz vor dem Gig. Sind jetzt auch die anderen Auftritte von Justin Timberlake in Gefahr?

Justin Timberlake wollte seine Fans nicht enttäuschen

Justin Timberlake ließ kurz darauf noch einen zweiten Eintrag bei Twitter folgen, in dem er sich bei seinen Fans herzlich entschuldigte und das Konzert verschob: „Es tut mir wirklich aufrichtig leid für alle, die Tickets für heute Abend haben. Es bringt mich um, das zu tun. Ich hoffe, euch alle am Freitag zu sehen.“ Seine Fans brauchen also nicht traurig zu sein – ihren Star bekommen sie also doch noch zu sehen. Was Justin Timberlake genau zu schaffen machte, ist allerdings nicht bekannt. Ein weiterer Tweet blieb bisher aus. Die Fans hoffen natürlich, dass der „Mirrors“-Sänger sein Versprechen hält. Auch für Deutschland sind schließlich in Köln, Frankfurt, Hamburg und Berlin Auftritte des 33-Jährigen geplant. Wer noch Tickets haben möchte, sollte sich allerdings beeilen – die Auftritte sind fast ausverkauft.

Justin Timberlake musste leider sein Konzert in New York absagen. Klar, dass die Fans traurig waren – und auch dem Sänger tat der Vorfall laut Twitter sehr leid. Trotzdem reagierte Justin Timberlake sehr professionell und kümmerte sich schnell um einen anderweitigen Termin, um das Konzert nicht ganz absagen zu müssen. Seine Fans werden es ihm sicher danken.

Bildquelle: Getty Images / Kevin Winter


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?