Kanye West hebt immer weiter ab

Es ist ja nichts Neues, dass der Rapper Kanye West viel von sich hält. Aber seine Äußerungen in einem aktuellen Interview mit BBC schlagen dem Fass den Boden aus – von Bodenhaftung ist da nichts mehr zu spüren.

Kanye West macht sich mit seiner großmäuligen Art nicht immer nur Freunde – das bewies der Lebensgefährte von Kim Kardashian nun einmal mehr in einem einstündigen Interview mit BBC Radio 1.

Kanye West hält sich selbst für den Größten

Kanye West hält nichts von falscher Bescheidenheit

Kanye West hatte in diesem Interview der Welt Einiges mitzuteilen: Der stets mehr als selbstsicher wirkende Star betonte, er sehe sich selbst als einen Revolutionär, der die Möglichkeiten von allem überschreitet, was die Menschheit bisher über Kunst, Musik, Mode und Kultur wusste und bezeichnete sich selbst als den „Nummer Eins Rockstar des Planeten“. Kanye West räumte zwar ein, dass er es ohne sein Vorbild Michael Jackson nie so weit gebracht hätte, ist aber dennoch der Überzeugung, mittlerweile an einem Punkt in seinem Leben angekommen zu sein, den zu erreichen selbst dem King of Pop nicht vergönnt war.

Kanye West ist immer noch nicht zufrieden

Wie im Interview deutlich wurde, scheint es für Kanye West trotz allem immer noch Bereiche in seiner Karriere zu geben, mit denen er immer noch nicht zu hundert Prozent zufrieden ist. So hatte der Hip Hop-Star es laut eigener Aussage bisher schwer, sein Umfeld von seinem Potenzial als Modedesigner zu überzeugen, weswegen er mit Neid auf das erfolgreiche Mode-Imperium seines Freundes Jay-Z blickt. „Ich bin frustriert. Ich habe so viel zu geben, aber Millionen von Menschen sagen mir, warum ich es nicht schaffe“, so Kanye West wörtlich.

Kanye West ist ein Familienmensch

Mit seinem Privatleben scheint Kanye West, der im Sommer Vater seines ersten Kindes geworden ist, weitaus glücklicher zu sein. Über die Mutter seiner drei Monate alten Tochter North West, Kim Kardashian, sagte Kanye West: „Kim gab mir alles, sie gab mir Familie, sie gab mir Unterstützung. Sie war in einer Position, in der sie mächtig genug war, mich zu lieben, ohne mich um Geld fragen zu müssen, und das ist für mich sehr schwer zu finden.“

Dass Kanye West zur Selbstüberschätzung neigt, ist seit längerem bekannt. Wie weit diese geht, finden wir aber immer noch erstaunlich. Nichtsdestotrotz: Unterhaltsam sind seine Interviews ja allemal! Wir können nur hoffen, dass Kim Kardashian in Kanye West mindestens halb so verliebt ist, wie er in sich selbst…

Bildquelle: Getty Images for H&M / Jamie McCarthy

Topics:

Kanye West


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?