Kate Bosworth hat geheiratet

Michael Polish hatte es schon gewusst, bevor er überhaupt richtig mit Kate Bosworth zusammen war. Jetzt ist tatsächlich eingetreten, was der Regisseur schon vor zwei Jahren wusste: Die beiden haben geheiratet!

Dass die Hochzeit von Hollywoodschauspielerin Kate Bosworth und ihrem Verlobten Michael Polish keineswegs traditionell konservativ werden würde, wussten die Gäste bereits vorher. Immerhin hatte die schöne Braut in spe bereits gegenüber der britischen „In Style“ verraten: „Es wird keine gewöhnliche Hochzeit und Whiskey wird eine große Rolle spielen“. Wie das „Us Weekly“-Magazin berichtet, war es am gestrigen Samstag dann soweit.

Kate Bosworth und Michael Polish sind verheiratet

Kate Bosworth und Michael Polish haben geheiratet

Kate Bosworth und Michel Polish haben sich im kleinen Kreis vor den engsten Freunden und der Familie auf einer Ranch in Montana das Ja-Wort gegeben. Und dabei soll es zunächst ganz romantisch zugegangen sein. So soll die wunderschöne Braut mit einer Kutsche zu einer Bergspitze gebracht worden sein, auf der die Zeremonie stattfand. Im trägerlosen Kleid mit einer femininen Hochsteckfrisur habe Kate Bosworth dann ‚Ja’ zu ihrem Michael Polish gesagt.

Kate Bosworth feierte eine wilde Hochzeitsparty

Nach dem romantischen Teil soll es bei der Hochzeit von Kate Bosworth und Michael Polish dann zünftig zugegangen sein. Das „Us Weekly“-Magazin berichtet, dass die 50-75 Gäste unter dem Motto „Country“ eine wilde Party feierten, bei der sich mit Whiskey statt mit Champagner zugeprostet wurde. Doch nicht nur Trinkfestigkeit musste die Hochzeitsgesellschaft von Kate Bosworth und Michael Polish beweisen, auch die Fotografiekenntnisse waren gefragt. Mit Polaroidkameras waren die Gäste dazu aufgerufen, Schnappschüsse zu schießen, die dann auf einer riesigen Fotoleinwand mit „Liebe ist…“-Sprüchen verewigt werden sollten.

Die Hochzeit von Kate Bosworth und Michael Polish muss ein Erlebnis gewesen sein! Zwar ist es schön, dass die beiden gerade an ihrem Hochzeitstag die nötige Privatsphäre hatten, doch wir hätten nur allzu gerne Bilder von der schönen Braut in ihrem Hochzeitskleid gesehen

Bildquelle: Chelsea Lauren/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?