Kate Hudson: Noch wird nicht geheiratet

Eine verheiratete Frau zu sein, danach sehnen sich viele Damen, die die 30 erreicht haben. Kate Hudson hat es damit aber ganz und gar nicht eilig, immerhin hat sie bereits eine Ehe hinter sich. Ihr Verlobter Matt Bellamy muss sich also noch ein wenig gedulden, bis er seine Traumfrau Kate Hudson tatsächlich vor den Altar wird führen können.

Wie lange eine Verlobung dauern sollte, darüber gibt es ganz unterschiedliche Meinungen. Während es die einen mit der darauf folgenden Hochzeit mehr als eilig haben, lassen sich die anderen wiederum Zeit. Kate Hudson scheint eher zur zweiten Gruppe zu gehören.

Kate Hudson bei einer Veranstaltung

Kate Hudson hat es nicht eilig mit dem Heiraten

Seit knapp drei Jahren ist die schöne Schauspielerin jetzt schon mit ihrem Muse-Rocker Matt Bellamy verlobt, doch nach Hochzeit sieht es im Moment eher nicht aus – und das obwohl im Hause Kate Hudson / Matt Bellamy der Haussegen keineswegs schief hängt. „Nein, ich plane da überhaupt nicht derzeit. Ich bin so beschäftigt, wir sind so beschäftigt – und das ist bislang großartig so“, erklärte Kate Hudson gestern Abend in einer amerikanischen Talkshow.

Kate Hudson möchte alles richtig machen

Derzeit finden Kate Hudson und ihr Verlobter Matt Bellamy einfach keine Zeit, vor den Traualtar zu treten. Immerhin hat die 34-Jährige genaue Vorstellungen davon, wie ihre zweite Eheschließung vonstatten gehen soll. „Es gibt einen Teil in mir, der sagt: ‚Ja, ich werde es tun, aber ich werde es richtig tun.’ Und ich nehme mir die Zeit, das alles wirklich gut zu planen“, erklärte Kate Hudson gestern Abend in der amerikanischen Talkshow „Live with Kelly & Michael“. Sie scheint ganz genau zu wissen, dass eine Heirat kein Spaziergang ist. „Ich habe schließlich einen Film übers Hochzeitsplanen gemacht – und das war schon jede Menge. Also: Es dauert noch, keinesfalls in Kürze“, verriet Kate Hudson in der TV-Show weiter.

Sich mit dem zweiten Eheanlauf Zeit zu lassen, klingt sehr reif und erwachsen. Zwar würden wir Kate Hudson liebend gerne schon bald im Hochzeitskleid sehen, aber heißt es nicht ‚Drum prüfe, was sich ewig bindet’? Kate Hudson scheint mit ihrem Matt Bellamy alles richtig machen zu wollen – und ihre Eltern, Goldie Hawn und Kurt Russell, sind immerhin der beste Beweis dafür, dass man auch ohne Trauschein glücklich sein und bleiben kann!

Bildquelle: Jason Kempin/Getty Images for Clear Channel


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • girlie99 am 30.01.2014 um 08:06 Uhr

    Kate Hudson ist total hübsch! Ich wünsch ich alles gute für die Zukunft, auch wenn sie nicht heiraten sollte

    Antworten
  • Pinky am 29.01.2014 um 16:10 Uhr

    Kate Hudson ist sooooo cool! und schön und und und. Die mag ich richtig gerne! Und mit Matt Bellamy hat sie sich echt nen super typ geangelt. neid!

    Antworten