Kate Middleton: Ist sie schwanger?

Und wieder mehren sich die Gerüchte über ein Baby bei den Royals: Die „InTouch“ berichtete über einen Insider, der fest behauptet, Kate sei in der sechsten Woche.

Kate Middleton soll schwanger sein.

Kate Middleton ist angeblich schwanger.

Erst kürzlich berichteten wir über die Schwangerschaftsgerüchte rund um Prinz William und Herzogin Catherine. Nun haben sich neue Quellen eingeschaltet. Dass eine Familie in Planung ist, ist lange bekannt. Denn bereits vor der Hochzeit wurde die Familiengründung als erste Priorität festgelegt. Wenn man für die Thronfolge zuständig ist, hat man wohl auch keine andere Wahl. Eine Quelle, die den Royals nahe steht, behauptete, Kate habe große Angst, ohne Baby-News vor Queen Elizabeth zu treten. Die wolle nämlich unbedingt einen Urenkel haben. Und einen Thronfolger natürlich.

Kate Middleton soll bereits Namen wählen

Der Insider, der bereits diverse richtige Aussagen zu den Royals machte – unter anderem jene über den Ort ihrer Flitterwochen oder Kates Hochzeitsgeschenk von der Queen –, erzählte nun, Kate Middleton sei definitiv schwanger. Und obwohl sie erst in den ersten Wochen sei, suche Kate Middleton schon fleißig nach einem passenden Namen. Etwas Traditionelles soll es angeblich sein. Ein Name, der zu einem König oder einer Königin passt. Angeblich sei der Wunsch nach einem Mädchen größer. Auch die Thronfolgeregelungen wurden kürzlich geändert, sodass auch ein Mädchen den Thron besteigen dürfte, wäre sie die Erstgeborene. Nach Insider-Informationen sei Kate Middleton dann glücklich, wenn Prinz William glücklich sei.

Schön und gut. Aber mal ehrlich: Sollte das Geschlecht des Kindes für Kate und William nicht erst recht nach den Änderungen der Thronfolgeregelung zweitrangig sein? Im Vordergrund sollte die Gesundheit des Kindes stehen. Was an den Gerüchten dran ist, wird sich in ein paar Wochen zeigen: Wenn wir entweder sehen, dass Kate ein Babybäuchlein hat, oder die beiden eine Schwangerschaft offiziell bestätigen. Mit dem Druck der Öffentlichkeit im Nacken ist das Kinderkriegen sicher noch mal etwas ganz anderes.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • KathySue am 17.11.2011 um 14:20 Uhr

    Also, wenn die tatsächlich schwanger ist, dann muss sie ja regelrecht Hormoncocktails zu sich genommen haben. --> bei dem Gesundheitszustand.

    Antworten