Kate Walsh: Ausstieg bei Private Practice

Serien-Star Kate Walsh wird sich von „Private Practice“ verabschieden. Eine Staffel wird sie noch drehen, dann müssen Fans der Serie leider auf die schöne Rothaarige verzichten.

Kate Walsh steigt bei “Private Practice” aus.

Kate Walsh, Hauptdarstellerin der erfolgreichen Ärzteserie „Private Practice“ wird nach der nächsten Staffel aufhören, wie sie selbst in der amerikanischen Talkshow „Bethenny“ bestätigte. „Dies ist meine letzte Staffel von `Private Practice`“, verkündete Kate Walsh, die 2005 zunächst als Addison Montgomery in der von Shonda Rhimes kreierten Krankenhausserie „Grey`s Anatomy“ eingeführt wurde und schließlich mit „Private Practice“ ihr eigenes Spin-Off bekam. „Es war eine unglaubliche Reise, eine wunderbare Zeit. Ich bin außerordentlich, außerordentlich dankbar“, betont der Fernsehstar in der Show. „Ich bin schon eine lange Zeit Addison. Ich bin Shonda Rhimes und den Fans, die vom ersten Tag bis heute dabei gewesen sind, extrem dankbar. Ich freue mich sehr auf die letzte Staffel.“

Ohne Kate Walsh kein „Private Practice“?

In Amerika endete vergangenen Monat die fünfte Staffel von „Private Practice“, mit der es in Deutschland am 4. Juli auf ProSieben weitergeht – natürlich noch mit Kate Walsh in der Hauptrolle. Die nun bevorstehende sechste Staffel wird Kate Walshs letzte sein. Ob es mit der Serie danach überhaupt weitergeht, ist allerdings fragwürdig. Dagegen sprechen nicht nur der Ausstieg der Hauptdarstellerin, sondern auch die Tatsache, dass der amerikanische Sender nur eine verkürzte sechste Staffel mit 13 Folgen anstatt der üblichen 22 bis 24 bestellte. Wie die Zukunft mit der Arztserie aussieht, wird allerdings erst im nächsten Jahr klar werden, wenn die Entscheidungen über eventuelle Absetzungen getroffen werden. Jetzt stehen für Kate Walsh und Co. erst einmal die Dreharbeiten für die neue Staffel an, die im Herbst in den USA starten wird.

Fans von Kate Walsh – und „Private Practice“ – wird der Ausstieg sicher hart treffen. Aber nach einer so langen Zeit in immer derselben Rolle ist es durchaus verständlich, wenn es für sie nun an der Zeit ist, neue Wege zu gehen. Wir freuen uns schon jetzt auf eine neue Serie mit der sympathischen Schauspielerin.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Kate Walsh


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Lebkuchenherz1 am 14.06.2012 um 11:18 Uhr

    Ich fand Kate Walsh so toll - das ist ja mal schade, dass sie aus der Serie aussteigt.

    Antworten
  • mellie12 am 14.06.2012 um 10:18 Uhr

    Och Mensch, ich bin so ein riesen Kate Walsh Fan - hab das immer sehr gerne geguckt...

    Antworten
  • fiffikrawallo am 14.06.2012 um 10:10 Uhr

    Oh nein, ich liiiiebe Kate Walsh in dieser Serie. Wenn sie geht, dass ist es eh vorbei

    Antworten
  • kwien2 am 14.06.2012 um 09:44 Uhr

    Wie Schade, ich habe immer gerne Private Practice geguckt und ohne Kate Walsh wird das nicht weiterlaufen, da bin ich mir sicher

    Antworten