Katherine Heigl kritisiert Reality-TV-Show

In den USA boomen Reality-TV-Shows. Katherine Heigl hat jetzt Kritik an einer Dokureihe geübt, in der Mütter ihre Kinder im Showbiz ganz nach vorne bringen wollen.

Katherine Heigl übt Kritik am US-Fernsehen.

Übt Kritik am US-Fernsehen: Katherine Heigl

Dass Kinderstars in den USA durchaus eine große Karriere bevorstehen kann, beweisen prominente und erfolgreiche Beispiele wie Britney Spears, Justin Timberlake und Christina Aguilera. Sie alle standen schon im Kindesalter vor der Kamera und legten danach erfolgreiche Karrieren hin. Genau diese ehemaligen Kinderstars sind es, die als Vorbild für überehrgeizige Mütter gelten, die ihre eigenen Kids in Reality-TV-Shows vermarkten, um sie im Showbiz ganz nach oben zu bringen. Schaupspielerin Katherine Heigl empörte sich jetzt auf ihrem Blog „iVillage“ über eine solche Show. In „Dance Moms“ müssen sich Mädchen im Alter von 6 bis 12 für die Aussicht auf die ganz große Tanzkarriere quälen – weil ihre Mütter von Ruhm und Geld träumen. Katherine Heigl ist entsetzt.

Katherine Heigl ist schockiert

„Ich habe gedacht, ich sehe nicht richtig“, empörte sich Katherine Heigl auf ihrem Blog, „da werden siebenjährige Mädchen dazu angehalten, sich provokativ anzuziehen und auf einer Bühne Tanzbewegungen vorzuführen, die eher in eine Burlesque-Show gehören. Das einzige, was da noch fehlte, war die Stripstange.“ Katherine Heigl ist selbst Mutter einer Adoptivtochter und kritisierte nicht nur die Eltern dieser Kinder, sondern auch die Tanzlehrerin, die sich wie ein Drillinstructor aufführe. „Die Art, wie sie mit den Kids gesprochen hat, war schrecklich. Das war erniedrigend und einfach nur unfreundlich.“

In Bezug auf „Dance Moms“ äußerte Katherine Heigl außerdem Bedenken, dass in unserer Gesellschaft zu viel Wert darauf gelegt werde, wie eine Frau “aussieht und sich auf der Tanzfläche gibt.“ Stattdessen sollten junge Mädchen lieber jemandem nacheifern dürfen, der sie inspiriert, schult und unterstützt.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?