Katherine Heigl: Kuschelalarm mit ihrer kleinen Tochter

Seit knapp zwei Jahren sind Katherine Heigl und ihr Ehemann Josh Kelley Eltern von zwei Adoptivtöchtern. Bei Instagram gibt die ehemalige „Grey’s Anatomyj“-Darstellerin hin und wieder Einblicke ins private Familienalbum.

Katherine Heigl albert mit ihrer Tochter herum

Adalaide albert gerne mit Mama…

Das Bett von Mama und Papa ist für die meisten Kinder der Lieblingsort – groß, kuschelig und mit ganz vielen Kissen. Auch Adalaide, der jüngste Spross von Katherine Heigl und Josh Kelley liebt es, sich im heimischen Ehebett zwischen ihre Eltern zu kuscheln. Am vergangenen Freitag postete die stolze Mama den Beweis bei Instagram.

Auf dem ersten Bild sitzt Adaleide neben ihrem Papa im Bett, beide mit ernstem Blick in Richtung Fernseher. „Dieses Baby liebt es, mit Mama und Papa Zubettgeh-Filme zu gucken“, schreibt Katherine Heigl zu dem putzigen Schnappschuss. Auf dem nächsten Bild ist die blonde Schauspielerin selbst zu sehen, wie sie mit der Zweijährigen herumalbert. Das kleine Mädchen hat einen Schnuller im Mund und schaut lachend in die Kamera. „Und wir lieben es, Zubettgeh-Filme mit ihr zu gucken!“ vervollständigt die Katherine Heigl die zweiteilige Instagram-Fotostrecke.

Katherine Heigl wünscht sich noch mehr Kinder

…Katherine Heigl herum

Katherine Heigl möchte gerne noch mehr Kinder adoptieren

Adalaide hat noch eine Schwester, die fünfjährige Naleigh, die Katherine Heigl und Josh Kelley im Herbst 2009 aus Korea adoptiert haben. Seitdem das Paar sich bewusst für adoptierten Nachwuchs entschieden hat, steht für Katherine Heigl die Familie an allererster Stelle. Die 35-Jährige scheint in ihrer Mutterrolle sichtlich aufzublühen, deswegen kann sie sich durchaus noch mehr Kinder vorstellen: „Ich hätte gern noch zwei. Er [Josh Kelley, Anm. d. Red.] denkt aber, dass drei eine schöne Zahl ist. Mal sehen!“, verriet sie in einem Interview mit „bunte.de“ vor zwei Jahren. Katherine Heigl stammt selbst aus einer Großfamilie und kann sich dies durchaus auch für sich vorstellen.

Wie schön, dass Katherine Heigl sich in ihrer Rolle als Mutter so wohl fühlt. Aktuell hat sie noch genug Zeit, ihre Freitagabende gemütlich mit ihrem Mann und den Kindern vor den Fernseher zu kuscheln. Damit dürfte es nämlich erst einmal vorbei sein, wenn im November der Pilot ihrer neuen Serie „State of Affairs“ ins Fernsehen kommt, in der Katherine Heigl eine CIA-Analytikerin spielt und für die die 35-Jährige dann ordentlich die Werbetrommel rühren muss. Die heimischen Fernsehabende wird die blonde Schönheit bis dahin bestimmt doppelt genießen!

Bildquelle: Bild 1: Instagram/katherineheigl, Bild 2: Getty Images/Frederick M. Brown


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?