Katie Price meldet sich aus dem Krankenhaus

Gestern verbreitete sich die Schock-Nachricht, dass die hochschwangere Katie Price mit Unterleibsschmerzen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Jetzt meldete sich das Ex-Boxenluder aus der Klinik zu Wort.

Zahlreiche Fans von Katie Price sind in Sorge um das Busenwunder und ihr ungeborenes Kind. Die 35-Jährige musste am Wochenende mit starken Schmerzen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo ein Riss in der Fruchtblase festgestellt wurde. Jetzt wandte sich Katie Price via Twitter an ihre Fans.

Katie Price in Schwarz

Katie Price hatte furchtbare Angst um ihr Baby.

Eigentlich sollte das vierte Kind von Katie Price in etwa zehn Wochen zur Welt kommen, doch jetzt musste die Britin um ihr Baby bangen. Derzeit hängt Katie Price an einem Tropf und ist an einen Herzmonitor angeschlossen.

Katie Price hatte furchtbare Angst

„Es ist einsam hier“, twitterte Katie Price aus dem Krankenhaus und fügt hinzu: „Ich kann es kaum erwarten, dass mein Baby auf die Welt kommt“. Im Gespräch mit der britischen „Sun“ verriet Katie Price außerdem, wie es um die Gesundheit ihres Kindes steht. „Mein Baby war in Gefahr. Aber ich bin hier in guten Händen und muss daran glauben, dass alles gut wird.“ Als sie in die Klinik eingeliefert wurde, hatte Katie Price schreckliche Angst. „Plötzlich stürmten sechs Leute in den Raum, setzten mir eine Sauerstoffmaske auf und schlossen mich an einen Herzmonitor an“, schildert die Dreifach-Mama das Horror-Szenario. „Ich wusste nicht, wie es meinem Baby geht. Es war entsetzlich.“ Doch Katie Price hofft, dass alles gut wird: „Ich weiß nicht, was in den nächsten Tagen auf mich zukommt. Aber ich möchte einfach nur, dass mein Baby auf die Welt kommt und ich es in meinen Armen halten kann.“

Die Angst von Katie Price kann wohl jede Frau nachvollziehen. Hoffentlich wendet sich für das Model und ihr ungeborenes Baby am Ende alles zum Guten und der Wonneproppen kommt ohne weitere Komplikationen zur Welt.

Bildquelle: Ian Gavan/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?