Katy Perry: 3D-Film kommt im Juli

Mit Konzertfilmen lässt sich viel Geld verdienen, das weiß auch Katy Perry. Im Juli wird sie daher ihr erstes Film-Projekt im Kino zeigen.

Katy Perry

Katy Perry bringt Anfang Juli ihren ersten Film ins Kino.

Justin Bieber hat es getan, Miley Cyrus hat es getan und auch die Erben von Michael Jackson haben es getan: Sie alle haben einen Konzertfilm im Kino gezeigt. Jetzt hat auch Katy Perry genau das vor. „Part of Me“ soll der Streifen heißen und sowohl Szenen aus Konzerten als auch private Momente zeigen – natürlich in 3D. Seit Jahren steht Katy Perry an der Spitze der Charts, räumt bei Award-Shows ab und zeigt immer neue Seiten von sich – sei es durch ihre schrägen Klamotten oder neue Frisuren. Nun will sie also einen Blick hinter die Kulissen geben und ihre Fans ins Kino locken. Wie sie bei den Kids´Choice Awards verriet, soll der Film Anfang Juli bereits in Amerika in die Kinos kommen.

Erster Trailer von Katy Perry

Vergleicht man die Filme ihrer musikalischen Kollegen, wird eines schnell deutlich: Mit Projekten dieser Art lassen sich Millionen verdienen. Justin Bieber und Miley Cyrus haben jeweils über 100 Millionen Dollar mit ihren Filmen verdient. Der posthum veröffentlichte Film über Michael Jackson spielte sogar über 200 Millionen ein. Katy Perry hat also gute Chancen, sich ein dickes Polster auf ihrem Bankkonto anzulegen – nicht, dass sie das nötig hätte, aber schaden kann es ja auch nicht. Wer wissen will, was er sich unter „Part of Me“ vorstellen kann, für den haben wir gute Nachrichten: Es gibt einen ersten Trailer vom Katy Perry-Kinofilm.

Wir sind schon sehr gespannt, was wir in diesem Film über Katy Perry erfahren, und hoffen, eine Seite fernab der Medien von der Sängerin kennenzulernen. Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier den aktuellen Trailer zu „Part of Me“.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Katy Perry


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?