Katy Perry hat mit ihren Ex-Partnern abgeschlossen

Eine gescheiterte Ehe, mehrere zerbrochene Beziehungen – mit den Männern scheint es bei Katy Perry nicht so ganz rund zu laufen. In einem Interview sprach die „Roar“-Sängerin jetzt ganz offen über ihr Liebesleben, das nicht immer glücklich ist.

Nicht einmal zwei Jahre hat die Ehe von Katy Perry und Russell Brand gehalten und auch ihre Beziehung zu John Mayer scheiterte im Februar dieses Jahres. In einem Interview mit der „Cosmopolitan“ resümiert die „Roar“-Sängerin ihre gescheiterten Beziehungen und zeigt sich geläutert. Es scheint, als habe Katy Perry viel aus ihren Trennungen gelernt und wisse nun, was sie von ihrem künftigen Partner wolle.

Katy Perry bei einer Chanel-Show

Katy Perry hat aus ihren Beziehungen gelernt

Über Russell Brand zu sprechen, fiel ihr dabei offenbar nicht unbedingt leicht. Doch nicht Gefühle seien hierfür ursächlich, vielmehr liege die Beziehung zu dem Komiker schon eine ziemlich lange Zeit zurück. „Es fühlt sich an, als sei es hunderte von Jahren her, daher ist es so, wie ein altes Grab wieder freizuschaufeln“, so Katy Perry im Interview mit US-Comedian Chelsea Handler.

Katy Perry hat die Trennungen überwunden

Zwar scheint sie noch immer an ihre Beziehungen zu denken, doch nicht Traurigkeit und Wut sind die Gefühle, die sie dabei empfindet, vielmehr scheint Katy Perry glücklich darüber zu sein, viel aus ihrer gescheiterten Ehe und der Beziehung zu John Mayer gelernt zu haben. Dem „Cosmopolitan“-Magazin berichtet Katy Perry, wie sie über ihre Trennungen hinweg gekommen sei: „Es war eine Menge Therapie nötig und viel Verständnis und Wachstum… Manchmal muss man einfach einen solchen Mist erleben, um sein Leben in den Griff zu bekommen und herauszufinden, wie eine nächste Beziehung aussehen könnte. Man muss durch den Schlamm gehen, um einen friedlichen Ort zu finden. Auf diesem langen Weg war es wichtig für mich, einen Kumpel zu haben, der mich unterstützt.“ Ob Katy Perry in John Mayer einen solchen gefunden hat? Immerhin äußerte sie im Interview: „Ich habe noch immer viel Respekt für John.“

Katy Perry geht mit den Trennungen in ihrem Leben wirklich vernünftig um. Da kann sich ihr nächster Lover ja auf eine ernsthafte, durchdachte Beziehung freuen. Vielleicht ist es ja Robert Ackroyd? Mit ihm soll Katy Perry nämlich gerade wieder anbandeln…

Bildquelle: MIGUEL MEDINA/AFP/Getty Images

Topics:

Katy Perry


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?