Katy Perry redet über ihre Scheidung

Es ist schon fast anderthalb Jahre her, dass die Ehe von Katy Perry und Schauspieler Russell Brand in die Brüche gegangen ist. Bisher hat sich die Sängerin kaum zu der Scheidung geäußert, doch jetzt spricht sie wieder und scheint sich dabei sogar ein bisschen für die gescheiterte Ehe zu schämen.

Nur 14 Monate nachdem Katy Perry und Russell Brand ihre spektakuläre Hochzeit in Indien gefeiert hatten, machten sie erneut Schlagzeilen – Dieses Mal mit der Scheidung. Allerdings war es eine friedliche, ja fast schon harmonische Scheidung, von der die Medien berichteten. „Unüberwindbare Differenzen“ seien es gewesen, die Katy Perry und Russell Brand zur Trennung zwangen. Doch so einfach, wie es zu dem Zeitpunkt klang, war es wohl nicht.

Katy Perry über die Scheidung von Russel Brand

Katy Parry äußerte sich verlegen über ihre Scheidung

Als Katy Perry auf der „ASCAP I Create the Music“ Expo in Hollywood unterwegs war, wurde sie mit ihrer Scheidung konfrontiert. Der „Hollywood Reporter“ sprach die 28-Jährige auf ihre Songs „Wide Awake“ und „Part of Me“ an, die zu der Deluxe-Edition ihres Albums „Teenage Dream“ hinzugefügt wurden. Sie schienen eine Art Anspielung auf die Beziehung zwischen Katy Perry und Russell Brand gewesen zu sein. Beide Lieder handeln von Herzschmerz und Liebeskummer.

Katy Perry verarbeitet die Scheidung in ihren Songs

Auf die Frage, inwiefern sie sich jetzt noch mit dem Ehe-Aus beschäftige, antwortete sie verlegen: „Die Scheidung ist wie ein kleine rosaner Elefant, der im Raum schwebt…Nennen Sie es ruhig beim Namen: Das große S!“ Ganz offensichtlich beschäftigt Katy Perry die Trennung von Russell Brand noch immer. Abgelenkt hat sie sich seit dem Ehe-Aus im Juli 2012 mit dem Womanizer John Mayer, mit dem sie seither eine On-Off-Beziehung führt.

Eine Scheidung ist ein tiefer Schnitt im Leben einer jeden Frau. Auch als Superstar ist Katy Perry nicht davor gefeit, ihre Scheidung zu verarbeiten.

Bildquelle: ROBYN BECK/AFP/Getty Images

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?