Katy Perry und John Mayer: Alles aus und vorbei?

Bei den ganzen Aufs und Abs der Beziehung von Katy Perry und John Mayer ist es wirklich schwer, den Überblick zu behalten. Während vor kurzem erst Gerüchte über eine geplante Hochzeit aufkamen, sollen die beiden sich nun erneut getrennt haben. Ist das Beziehungsaus von Katy Perry und John Mayer diesmal endgültig?

Die rasante Liebesgeschichte von Katy Perry und John Mayer könnte wirklich aus einem Hollywood-Drehbuch stammen. Seitdem die Musiker sich das erste Mal im Sommer 2012 gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigten, scheinen sie weder mit noch ohne einander zu können. In den letzten Monaten schien die romantische Stimmung zu überwiegen, doch nun sieht es zwischen Katy Perry und John Mayer wieder ganz anders aus…

Katy Perry und John Mayer während ihrer Beziehung

Katy Perry und John Mayer hatten auch glückliche Zeiten

Katy Perry und John Mayer scheinen ihrer On-Off-Beziehung erneut ein Ende gesetzt zu haben. „Ich bin mir nicht sicher, wie lang es dieses Mal dauern wird, aber ja, vorerst ist es zu Ende“, erzählte ein Insider der „Us Weekly“. Tatsächlich sieht es so aus, als würden beide die Trennung wirklich ernst meinen. Wie die „Us Weekly“ berichtet, wurde sogar schon ein Umzugswagen vor dem Haus der „Roar“-Sängerin gesichtet. Wie konnte es so weit kommen? Ein Hauptstreitgrund soll die bevorstehende „Prismatic“-Welttour von Katy Perry gewesen sein. Die 29-Jährige soll deswegen sehr im Stress sein und auch während der Tour hätten die beiden keine Aussicht auf Zweisamkeiten gehabt, wie ein zweiter Insider erklärte.

Katy Perry und John Mayer: Ist es diesmal endgültig?

Auch durch die kürzliche Tour von John Mayer scheint nicht genügend Zeit für die Beziehung übrig geblieben zu sein. Doch selbst wenn Katy Perry und John Mayer nun wieder getrennte Wege gehen, wird es wohl keine Schlammschlacht geben. Die Trennung soll auf einer beiderseitigen Entscheidung beruhen und sehr freundschaftlich abgelaufen sein. Außerdem wollen die beiden trotz der mutmaßlichen Streitigkeiten während ihrer Beziehung weiterhin gute Freunde bleiben. „Es war eine erwachsene Entscheidung zur richtigen Zeit“, erläuterte eine Quelle der „Us Weekly“. Aus den Gerüchten über die Hochzeitsplanung von Katy Perry und John Mayer scheint also nichts zu werden.

Katy Perry und John Mayer sind vielbeschäftigte Menschen, die lernen mussten, wie schwer es ist, die Balance zwischen Karriere und Beziehung zu halten. Auch wenn es nun vorbei ist, sind beide sicher an der gemeinsamen Zeit gewachsen und konnten aus ihren Erfahrungen lernen. Oft ist das viel mehr wert, als sich verzweifelt an etwas festzuklammern.

Bildquelle: Larry Busacca/Getty Images for NARAS


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • bienebunt am 27.02.2014 um 16:15 Uhr

    Dieses ewige Hin und Her bei Katy Perry und John Mayer ist echt ervig. Die sollen sich mal entscheiden-.-

    Antworten