Katy Perry und John Mayer: Trennung wegen Russell Brand?

John Mayer machte die Trennung von Katy Perry unlängst in einer Fernsehtalkshow öffentlich. Doch auf die Gründe, die zum Liebesaus führten, wollte er nicht näher eingehen. Ein dem Ex-Paar Nahestehender verrät nun, dass Eifersucht wohl ein massives Problem war.

John Mayer wollte aus der Trennung von Katy Perry keinen Rosenkrieg machen. Daher hielt er mit den Gründen, die zum Liebesaus führten, hinter dem Berg. Doch wie „Radaronline“ berichtet, spielten sich zwischen den beiden Musikstars wohl andauernd regelrechte Eifersuchtsdramen ab, die letztlich wohl auch die Trennung zwischen John Mayer und Katy Perry verursachten.

Während der Beziehung hatten sich John Mayer und Katy Perry schon zwei Mal getrennt – Grund hierfür war wohl schon damals Eifersucht. „John und Katy waren wie ein Vulkan, der stets kurz vorm Ausbruch stand. Ihre Beziehung war durch die Eifersucht, die tief in ihnen steckte, unberechenbar“, verrät ein Insider. Während die neuerliche Trennung wohl der Eifersucht von John Mayer zuzuschreiben ist, hatte auch Katy Perry stark unter ihrem Ex gelitten. „Katy war unglücklich, weil John ständig mit anderen Mädels flirtete und sein Image als Herzensbrecher aufrecht hielt – selbst wenn sie direkt neben ihm stand.“

John Mayer und Katy Perry: Was führte zur Trennung?

Ursächlich für die endgültige Trennung des Musik-Traumpaars war wohl die rasende Eifersucht von John Mayer. Hierbei war es besonders der Ex von Katy Perry, Russell Brand, der ihm ein Dorn im Auge war. „Katy und Russell stehen noch immer im Kontakt, und das hat John sehr geärgert“, verriet ein Nahestehender dem amerikanischen „Radaronline“. „Er war noch nie in einer Beziehung, in der er nicht ständig im Mittelpunkt steht, und das hat ihn gestört“, so der Insider weiter. Vor allem habe John Mayer provoziert, dass Katy Perry ihn mit ihrem Ex Russell Brand verglichen hat. „Sie wusste, dass sie ihn auf die Palme bringen kann, wenn sie seine Fehler mit Russells Stärken vergleicht – das hat er gehasst!“

Nun artet die Trennung von John Mayer und Katy Perry scheinbar doch zum Rosenkrieg aus. Das haben sich wohl beide nicht gewünscht. Bleibt abzuwarten, ob die Ex-Partner Stellung zu den Eifersuchtsgerüchten beziehen werden.

Bildquelle: © Bulls / ACE


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?