Katy Perry wünscht sich ein Baby!

Popstar Katy Perry ist total verliebt in John Mayer. Jetzt will sie mit dem Musiker eine Familie gründen.

Bei Katy Perry und ihrem Lover John Mayer scheint alles im Turbo-Gang zu laufen. Nach nur wenigen Monaten Beziehung begaben sich die beiden auf gemeinsame Haussuche und jetzt will Katy Perry bereits den nächsten Schritt wagen: Sie will ein Baby von Ex-Womanizer John Mayer!

Katy Perry auf der Bühne

Katy Perry will schwanger werden

Die neue Liebe von Katy Perry, Singer und Songwriter John Mayer, war bisher dafür bekannt, die Frauen zu wechseln wie seine Unterhosen. Der Musiker mit dem Dackelblick schaffte es, die schönsten Frauen Hollywoods ins Bett zu bekommen: Jessica Simpson, Taylor Swift, Jennifer Love Hewitt und Jennifer Aniston sind nur ein Bruchteil seiner Eroberungen. Mit Popstar Katy Perry hält es der 35-Jährige hingegen bereits ganze sechs Monate aus.

Katy Perry und John Mayer: Hochzeit in Sicht?

Nach nur einem halben Jahr scheint sich Katy Perry nun sicher zu sein, mit John Mayer die Liebe fürs Leben gefunden zu haben und wagt deshalb einen riesigen Schritt: Sie möchte mit ihrem Liebsten an der Familienplanung arbeiten! Laut „OK“ soll sich Katy Perry schon „körperlich und psychisch auf die Schwangerschaft eingestellt haben“. Aus diesem Grund habe Katy Perry bereits einige Pfunde zugelegt und will sich eine Pause vom Showbusiness gönnen. Neben Kindern soll auch das Thema Hochzeit bei Katy Perry und John Mayer auf dem Plan stehen. John Mayer möchte Gerüchten zufolge schon bald um die Hand seiner schönen Freundin anhalten.

Wir hätten nicht gedacht, die Worte Hochzeit und Kinder jemals in Verbindung mit John Mayer zu hören. Doch Katy Perry scheint den Womaizer gebändigt zu haben. Wir wünschen ihr viel Erfolg, dass ihre Wünsche in Erfüllung gehen!

Bi
ldquelle: gettyimages / Joe Raedle

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?