Keira Knightley: Trennung von Rupert Friend?

Keira Knightley hat sich selbst noch nicht zur Trennung von Rupert Friend geäußert, ihr Vater Will Knightley hat jedoch das Ende der Beziehung bestätigt. Das Paar war fünf Jahre zusammen.

Keira Knightley und Rupert Friend haben sich getrennt.

Keira Knightley und Rupert Friend sind
kein Paar mehr.

Keira Knightley ist scheinbar wieder zu haben: Der „Fluch der Karibik“-Star und Rupert Friend sollen sich laut “The Sun” bereits vor Weihnachten getrennt haben. Grund der Trennung soll angeblich die Last der Öffentlichkeit auf ihre Beziehung sein.

Im Gegensatz zu Keira hat ihr Vater das Ende der Beziehung bereits bestätigt. Keira Knightley soll sich in die Arbeit stürzen, um sich vom Trennungsschmerz abzulenken. „Sie waren ziemlich lange zusammen, und eine Trennung ist immer schwer“, sagt ihr Vater laut der britischen “Sun”, „sie konzentriert sich auf ihre Arbeit.“

Keira Knightley und Rupert Friend hatten sich bei den Dreharbeiten zu „Stolz und Vorurteil“ kennen gelernt. Beide legten stets Wert darauf, dass ihre Beziehung nicht in der Öffentlichkeit breitgetreten wird. Der Trennung nach zu urteilen, scheint ihnen das nach mehr oder minder langer Zeit nicht gelungen zu sein.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?