Kelly Osbourne: Erpressung wegen Hochzeitseinladungen

Eigentlich müsste Kelly Osbourne vor Glück platzen, da sie schon bald ihren Verlobten Matthew Mosshart heiratet. Doch anstatt sich in Ruhe auf den schönsten Tag ihres Lebens zu freuen, muss sich die 28-Jährige von sogenannten „Freunden“ in die Hochzeitsplanung hineinreden lassen.

Scheinbar ist die anstehende Hochzeit von Kelly Osbourne und Matthew Mosshart DAS Ereignis des Jahres, an dem so mancher um jeden Preis teilnehmen will. Selbst vor Erpressung wird da nicht zurückgeschreckt.

Kelly Osbourne auf dem Roten Teppich

Kelly Osbourne steckt mitten in den Hochzeitsvorbereitungen

Als wären Hochzeitsvorbereitungen selbst nicht schon stressig genug, muss sich Kelly Osbourne nun auch noch mit querulanten Freunden und Bekannten auseinander setzen, denen jedes Mittel recht ist, um bei der Heirat dabei zu sein. „Ist es nicht komisch, dass die Leute sich mehr für die Hochzeit interessieren als ich selbst?“, gab Kelly Osbourne im Interview mir „E! News“ zu bedenken. Dabei verriet die Tochter von Ozzy Osbourne, mit welchen Methoden manche vorgehen würden, um dabei zu sein: „Sie sagen Dinge wie: ,Also, du lädst mich und meine Mutter und meinen Bruder besser ein oder ich werde nie wieder mit dir sprechen.´“

Kelly Osbourne lässt sich nicht erpressen

So ein Verhalten kann Kelly Osbourne jedoch gar nicht nachvollziehen und lässt sich deshalb auch nicht unter Druck setzen. „Das ist eine der Sachen, wo ich mir nur denke: ,Wenn du mich erpresst, kommst du auf gar keinen Fall, egal, ob ich dich mag oder nicht“, erklärte die 28-Jährige ihren Standpunkt. Und falls Kelly Osbourne dann doch die ganze Hochzeitsplanung zu viel wird, gibt es noch Notfallplan Mama Osbourne: „Ich bin ganz kurz davor zu sagen: ,Mama, übernehm` du das alles und ich werde einfach erscheinen!`”

Das muss ja eine bombastische Hochzeit werden, wenn manche so um eine Einladung kämpfen. Arme Kelly Osbourne! Hoffentlich hält sie dem ganzen Druck stand und kann sich trotz allem auf ihre Hochzeit freuen.

Bildquelle: gettyimages / Joe Scarnici


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?