Kelly Osbourne: Mobbing war schuld an Tablettensucht!

Kelly Osbourne ist endlich schlank. Sie erklärte allerdings, dass die ewigen Hänseleien bezüglich ihres Gewichtes und des Aussehens sie in die Tablettensucht getrieben haben und abhängig machten.

Kelly Osbourne: Gertenschlank

Kelly Osbourne: “Ich habe mich einfach
selbst gehasst.”

Kelly Osbourne hat es geschafft. Durch ihre Teilnahmen in der amerikanischen TV-Show „Dancing with the Stars“ hat sie 20 Kilo abgenommen und sich durch hartes Training vom Pummelchen zur schlanken Frau gemausert. Jetzt posierte sie für die Zeitschrift „SHAPE“ und erklärte im Interview: “Ich verstehe, dass man von anderen beurteilt wird, aber es hat mir das Herz gebrochen und mein Selbstwertgefühl kaputt gemacht.” Kelly Osbourne war durch die Reality-Show „The Osbournes“ bekannt geworden und wurde dort hauptsächlich als pubertierendes Pummelchen dargestellt.

„Ich war so wütend über die Dinge, die die Leute über mich gesagt haben. Ich glaube wirklich, dass dies der Hauptgrund war, warum ich zu Vicodin griff und in der Entzugsklinik landete. Ich habe mich einfach selbst gehasst“, gestand Kelly Osbourne jetzt gegenüber „SHAPE“. Seit dem letzten Jahr ist sie aber endlich clean und musste dafür einen schweren Weg gehen. Kelly Osbourne begab sich mehrfach in Therapie und schaffte es schließlich durch die Hilfe einer Entzugsklinik, von den Pillen loszukommen.

Jetzt achtet Kelly Osbourne sehr auf ihre Gesundheit. Sie treibt Sport, ernährt sich gesund und lässt sich regelmäßig Vitamine spritzen. Letzteres tut sie allerdings auch deshalb, weil sie große Angst davor hat, wie ihre Mutter an Krebs zu erkranken. Kelly Osbourne möchte ihr Immunsystem aufbauen und erklärte: „Ich bin überzeugt davon, dass ich eines Tages an Krebs erkranken werde.“ Ihr Mutter hatte den Kampf gegen den Krebs gewonnen, aber Kelly Osbourne erzählte in der Fernsehshow „The Talk“: “Die Menschen nehmen automatisch an, dass alles fantastisch ist, wenn du erst einmal im Blickfeld der Öffentlichkeit stehst, und dass dein Leben immer schon fantastisch war, weil du in Hollywood bist. Aber wisst ihr, meine Mutter hatte das schwerste Leben, das ihr euch jemals vorstellen könnt.”

Jetzt geht es Kelly Osbourne aber erst einmal hervorragend und wenn sie weiterhin so gut auf ihren Körper achtet und sich von den Tabletten fernhält, dürfte das auch erstmal so bleiben.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?