Kim Kardashian: Fressattacken nach Nacktfotoshoot?

Mit ihren Nacktfotos für das „Paper Magazine“ machte Kim Kardashian Schlagzeilen und ließ die ganze Welt über sie sprechen und diskutieren. Auf den Nacktfotos macht der TV-Reality-Star eine gute Figur und lächelt neckisch – doch der Blick hinter die Kulissen ist alles andere als glamourös…

Wie das Magazin „The National Enquirer“ berichtet, soll Kim Kardashian für das provokante Shooting mit dem „Paper Magazine“ radikale Diäten hinter sich gebracht haben. Seit die Fotos im Kasten sind, soll sich Kim Kardashian jedoch nach Meinung einiger Experten regelrecht auf das Essen stürzen. Auf Fotos von öffentlichen Auftritten sei deutlich zu sehen, dass Kim Kardashian seit dem Zeitpunkt des Shootings einige Kilos zugenommen habe.

Kim Kardashian ist total gestresst

Kim Kardashian steht unter dem Druck, rund um die Uhr perfekt auszusehen

„Es ist typisch, dass Berühmtheiten, wenn sie sich auf ein Fotoshooting vorbereiten, hart trainieren und radikal Diät machen, und nach dem Shoot relaxen“, weiß Ernährungsberaterin und Lifestyle-Expertin Lisa DeFazio. „Kim tweetet über ihre Diätprobleme und sie liebt das Essen. Die Chancen stehen gut, dass sie jetzt nachgibt.“ Expertin Dr. Gilda Carle vermutet hingegen, dass Kim Kardashian nun denke, sie könne sich gehen lassen: „Kim könnte denken, dass sie sich jetzt vollstopfen kann, weil sie ja verheiratet ist und nicht mehr so hart daran arbeiten muss, jemanden vom anderen Geschlecht anzuziehen.“ Grund für die mutmaßlichen Fressattacken von Kim Kardashian soll aber vor allem der Druck sein, den ihre Mutter Kris Jenner auf sie ausübt.

Kim Kardashian steht unter enorm hohen Druck

Unter einem Dach mit ihrer angeblich kontrollsüchtigen Mutter Kris Jenner zu wohnen, soll Kim Kardashian frustrieren und dadurch zum Naschen verführen: „Wenn Menschen frustriert sind, verarbeiten sie ihre Wut über den Kontrollverlust dadurch, dass sie mehr essen.“ Aktuell kursieren schließlich auch Gerüchte bezüglich einer Ehekrise zwischen Kim Kardashian und Kanye West. Gleichzeitig muss sich die 34-Jährige um ihre Figur kümmern und ihren Job machen – alles Stressfaktoren, die sich auf ihr Essverhalten auswirken könnten. „Sie arbeiten sehr, sehr hart daran, nichts oder sehr, sehr wenig zu essen, sodass kein Stück Fett zu sehen ist“, weiß Dr. Carle über Prominente. Kein Wunder, dass Kim Kardashian nach den Nacktfotos die Gelegenheit nutzt, um das zu essen, was ihr gefällt.

Nach dem Nacktshooting und den vielen Schlagzeilen scheint es, als ließe sich Kim Kardashian jetzt ein bisschen gehen. Bei so viel Stress, ewigen Diäten und harten Trainingeinheiten können wir aber nachvollziehen, dass Kim Kardashian jetzt ein wenig locker lässt und auch einfach mal das isst, worauf sie Lust hat.


Bildquelle: Photo by Alberto E. Rodriguez/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?