Kim Kardashian hat Angst vor Schwangerschaftspfunden

Endlich ist das Babygeheimnis bei Kim Kardashian und Kanye West gelüftet! Ihre Welt wird von nun an rosarot, denn das Paar darf sich auf ein kleines Mädchen freuen. Doch trotz aller Vorfreude fürchtet Kim Kardashian die Schwangerschaft aus einem sehr „dicken“ Grund.

Vor wenigen Tagen kam laut „US Weekly“ heraus, dass Kim Kardashian und Kanye West ein kleines Mädchen erwarten.

Ein Bekannter von Kim Kardashian soll dem Magazin verraten haben: „Sie sind außer sich vor Glück! Kanye wollte schon immer ein Mädchen“. Doch trotz all des freudigen Mutterglücks wird Kim Kardashian von der Panik getrieben, durch die Schwangerschaft zu dick zu werden. In einer Folge der Show „Kourtney & Khloé Take Miami“ sagte die werdende Mutter: „Meine Schwester hat während ihrer beiden Schwangerschaften ihr Gewicht immer im Blick gehabt. Bei uns in der Familie ist es nicht unüblich, dass die Frauen aufgehen wie ein Hefekloß. Ich habe solche Angst davor und weiß nicht, was ich machen soll“.

Kim Kardashian: Keine sexy Hollywood-Mum?

Doch Kim Kardashian tut bereits etwas gegen ihre Panik und die Schwangerschaftspfunde. In einem Fitnessstudio in Sherman Oaks soll Kim Kardashian täglich mehrere Stunden trainieren. Zur Belustigung aller allerdings in äußerst knappen Outfits, die Lästerattacken nur so provozieren: „Wenn sich Kim weiterhin so unvorteilhaft kleidet, vermasselt sie sich eindeutig die Chance darauf, eine sexy Hollywood-Mama zu werden“, schrieb das „People“-Magazin dazu. Sogar auf der Internetseite von Kim Kardashian äußerten sich bereits einige Userinnen zum Thema. Unter anderem sprach eine Anhängerin Kim Kardashian ins Gewissen: „Schnecke! Du darfst ja gerne ein bisschen zulegen, aber muss es denn jeden Tag ein neues Presswurst-Outfit sein?“. Eine andere Userin lästerte hingegen: „Kim Kardashian trägt ihr Kind offenbar in ihrem Hintern aus.“

Böse Lästereien, die die schwangere Kim Kardashian bestimmt sehr treffen, da sie ihre eigene Angst nur noch verstärken. Hoffentlich kann Kanye West seine Lady beruhigen. Schließlich sollen sich beide in Ruhe auf ihr kleines Mädchen freuen können.

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?