Kim Kardashian hilft Obdachlosen

Nicht alle Menschen können sich jeden Tag an einen gedeckten Tisch setzen. Diese Erfahrung hat auch Kim Kardashian gemacht und sich einmal selbst die Schürze angezogen, um zu helfen.

Kim Kardashian hilft.

Rein in die Schürze und ran an die Töpfe: Kim Kardashian bei der Obdachlosenhilfe in LA.

Tut Gutes und rede darüber, könnte das Motto von Kim Kardashian aktuell lauten. Das Reality-Starlet half in Los Angeles in einer Obdachlosenmission aus und versorgte hungrige Menschen mit einem Thanksgiving-Mahl. Zum ersten Mal hat Kim diesen Job übernommen und sich eine Schürze umgebunden, um Essen zu servieren, Möhren zu schnippeln, in Töpfen zu rühren und dabei immer noch zu strahlen. Kim Kardashian war wahrlich beeindruckt – von sich und auch von allen anderen Helfern.

Kim Kardashian twittert ihre Erlebnisse

Nach der Hilfsaktion hatte Kim Kardashian sofort das Bedürfnis, ihre neu gewonnenen Erfahrungen mit ihren Fans und allen, die es sonst noch interessiert, via Twitter zu teilen. Sie hat an diesem Tag sehr viele, gutherzige Menschen getroffen und zusammen haben sie unglaublich viele Menschen mit Essen versorgt, heißt es dort. „Jeder von uns kann etwas Kleines tun, das für jemand anderen zu etwas Großem wird“, schreibt Kim Kardashian auf Twitter. Hat Kim etwa eine neue Bestimmung gefunden? Zumindest ließ sie sich auch bei diesem Auftritt fotografieren und lächelte gerne für die Presse – eben ganz nach dem Motto: Tu Gutes und rede darüber…

Auch andere Prominente, wie Kirk Douglas und Jennifer Love Hewitt, unterstützen die Obdachlosenmission in Los Angeles seit Jahren. Ob sie auch jedes Mal so ein Aufheben um diesen Job machen?

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • annabella1994 am 24.11.2011 um 11:15 Uhr

    Das macht sie doch wieder nur wegen der Publicity.

    Antworten
  • Raindrop55 am 24.11.2011 um 09:51 Uhr

    Tut Kim Kardashian ganz gut, auch mal richtig zu arbeiten.

    Antworten